Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=116955899



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/116955899
Person Metz, August
Geschlecht männlich
Andere Namen Metz, Johann August Joseph
Metz, Johann August Josef
Metz, Abgeordneter
Metz, Augustin
Metz, August Joseph
Quelle DbA (WBIS)
Hirth's Parlaments-Almanach
LAGIS Hessen (Stand: 25.03.2019): https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/gsrec/current/13/sn/bio?q=Metz
Zeit Lebensdaten: 1818-1874
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Wirkungsort: Darmstadt
Geburtsort: Dreieichenhain
Wirkungsort: !04020989X
Wirkungsort: Heidelberg
Sterbeort: Darmstadt
Beruf(e) Politiker
Hofgerichtsadvokat
Abgeordneter
Jurist
Weitere Angaben Studium der Rechtswissenschaft an den Universitäten Gießen und Heidelberg. - 1848 Hofgerichtsadvokat und Hofgerichtsprokurator in Darmstadt. - 1848 Vorsitzender des Darmstädter Märzvereins. - 1850-1856 und 1862-1874 Mitglied der Zweiten Kammer des Landtags des Großherzogtums Hessen. - 1862 Führer der „Hessischen Fortschrittspartei“ im Landtag, Gründung der Hessischen Landeszeitung und der Mainzeitung. - 1866 verweigerte er als Präsident des Finanzausschusses der Regierung die Kriegskredite. - 1868 Zollparlamentsabgeordneter.
Beziehungen zu Organisationen Deutsches Reich. Reichstag
Systematik 16.5p Personen der Geschichte (Politiker und historische Persönlichkeiten)
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration