Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Donnerstag 31. Oktober 2019 (Reformationstag): Die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig ist geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums im Erweiterungsbau sind von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die Präsentation „Fonts for Freedom“ ist geschlossen. // Thursday 31 October (Reformation Day): The German National Library in Leipzig will be closed. The exhibitions of the German Museum of Books and Writing in the annex will remain opened. The presentation “Fonts for Freedom” will be closed.
 
Neuigkeiten Samstag 26. Oktober 2019: Die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig schließt wegen einer Veranstaltung bereits um 15:30 Uhr. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums im Erweiterungsbau sind bis 18:00 Uhr geöffnet, die Präsentation „Fonts for Freedom“ bis 15:30 Uhr. // Saturday 26 October: The German National Library in Leipzig will close due to an event at 15:30. The exhibitions of the German Museum of Books and Writing in the annex shall remain open until 18:00, the presentation “Fonts for Freedom” until 15:30.
 
Neuigkeiten Dienstag, 22. Oktober 2019: Das Deutsche Exilarchiv 1933-1945 in Frankfurt am Main öffnet wegen einer internen Veranstaltung erst um 12 Uhr. // Tuesday, 22 October 2019: The German Exile Archive 1933–1945 in Frankfurt am Main does not open until 12:00 due to an internal event.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=117097586



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/117097586
Person Schaefer, Hans
Akademischer Grad Prof. Dr. phil.
Geschlecht männlich
Andere Namen Schäfer, H.
Schaefer, Hans Andreas
Quelle NDB (Stand: 13.02.2015): http://www.deutsche-biographie.de/sfz110582.html
WBIS
D. Drüll, Heidelberger Gelehrtenlexikon 1933-1986 (Berlin/Heidelberg 2009).
Heidelberg. Jahrbuch zur Geschichte der Stadt 17, 2013, 235-2.
Zeit Lebensdaten: 1906-1961
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Breslau
Wirkungsort: Leipzig
Wirkungsort: Jena
Wirkungsort: Heidelberg
Sterbeort: Ankara
Beruf(e) Historiker
Althistoriker
Weitere Angaben 1929 Promotion in Leipzig; 1935 Habilitation; 1936-1941 ao. Prof. Universität Jena; 19411941 Ordinarius für Alte Geschichte in Heidelberg; 1944-45 Vertretung des althist. Lehrstuhls in Straßburg; 1957-59 Vorsitzender der Kommission für Alte Geschichte und Epigraphik des Dt. Archäologischen Instituts; 1952-53 Dekan der Philosophischen Fakultät Heidelberg.
Beziehungen zu Personen Schaefer, Clemens (Vater)
Beziehungen zu Organisationen Universität Heidelberg. Seminar für Alte Geschichte
Universität Heidelberg. Philosophische Fakultät
Heidelberger Akademie der Wissenschaften
Deutsch-Amerikanisches Institut Heidelberg
Typ Person (piz)
Autor von 3 Publikationen
  1. Probleme der alten Geschichte
    Schaefer, Hans. - Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht, 1963
  2. Staatsform und Politik
    Schaefer, Hans. - Leipzig : Dieterich, 1932
  3. ...
Beteiligt an 2 Publikationen
  1. Altes Griechenland
    Schaefer, Hans. - Hamburg : Flemming, [1957], 1:750 000
  2. Erbe des Abendlandes
    Düsseldorf : Schwann





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration