Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Vom 24. Dezember 2019 bis 1. Januar 2020 ist die Deutsche Nationalbibliothek an beiden Standorten geschlossen. Die Ausstellung „Exil. Erfahrung und Zeugnis“ des Deutschen Exilarchivs 1933–1945 in Frankfurt am Main ist in dieser Zeit ebenfalls geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums in Leipzig sind vom 27. bis 29. Dezember 2019 von 10 bis 18 Uhr für Ihren Besuch geöffnet. Die Präsentation „Fonts for Freedom“ ist geschlossen.
 
Neuigkeiten The German National Library will be closed from 24 December 2019 to 1 January 2020. The exhibition „Exile. Experience and testimony“ of the German Exile Archive 1933–1945 in Frankfurt am Main will also be closed. The exhibitions of the German Museum of Books and Writing in Leipzig will open from 10:00 to 18:00 on 27 to 29 December 2019. The presentation „Fonts for Freedom“ will be closed.
 
Neuigkeiten Der Zugriff auf die archivierten Netzpublikationen ist zur Zeit nur eingeschränkt möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=117161381



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/117161381
Person Joch, Johann Georg
Geschlecht männlich
Andere Namen Joch, Johannes Georg
Joch, Johann George
Jochius, Joannes Georgius
Jochius, Johannes Georgius
Ioch, Ioannes Georgius
Ioch, Joannes Georgius
Joch, Joannes Georgius
Jochius, Johann Georg
Jochius, Johannes Georg
Jochius, Johann Georgius
Iochius, Johannes Georgius
Iochius, Ioannes Georgius
Iochius, Joannes Georgius
Ioch, Johann Georg
Ioch, Johannes Georg
Joch, Johannes Georgius
Joch, Johann G.
Jochius, Joannes G.
Joch, D. (Falsche Namensform)
Jochius, Ioannes Georgius
Jochen, Johann Georg
Quelle DbA
Pfarrerbuch der Kirchenprovinz Sachsen, Bd. 4 (2006), S. 415
Bauer, Martin: Evang. Theologen in und um Erfurt, 1992
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Johann_Georg_Joch
Zeit Lebensdaten: 1677-1731 (anderslt. Geburtsjahr: 1676)
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Rothenburg ob der Tauber
Sterbeort: Wittenberg
Wirkungsort: Dortmund
Wirkungsort: Erfurt
Wirkungsort: Wittenberg
Beruf(e) Evangelischer Theologe
Pfarrer
Superintendent
Hochschullehrer
Weitere Angaben Dt. ev. Theologe; 1695 Studium in Jena, 1697 Magister und 1709 Dr. theol; 1704 Adjunkt der Phil. Fak. Jena; 1709-1722 in Dortmund Pfarrer, Superintendent und Rektor des Gymnasiums; 1722-1726 in Erfurt Prof. theol. an der Universität, Senior des Evang. Ministeriums und Pfarrer an der Kaufmannskirche; 1726-1731 in Wittenberg Prof. theol. der Universität und Propst des Allerheiligenstifts
Beziehungen zu Personen Joch, Johann Georg (Vater)
Kellner, Christiana Sophia (Tochter)
Systematik 3.6p Personen zu Kirchengeschichte, Systematischer und Praktischer Theologie, Kirche und Konfession
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration