Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung zwingend notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=11725374X



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/11725374X
Person Weiler, Wilhelm
Akademischer Grad Prof. Dr. rer. nat.
Geschlecht männlich
Quelle Wilhelm Weiler, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz (Zugriff am 25.10.2018): http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/fd462123-a26a-4b37-94e6-03cc23511b4a
Kürschner Gelehrte
Zeit Lebensdaten: 1890-1972
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Worms
Sterbeort: Worms
Beruf(e) Gymnasiallehrer
Paläontologe
Geologe
Hochschullehrer
Beziehungen zu Organisationen Staatliches Eleonoren-Gymnasium (Worms) (Lehrer) (1916-1943; 1947-1956)
Naturhistorisches Museum Mainz (Direktor) (1944-1947)
Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Honorarprofessor für Paläontologie) (1960-1972)
Typ Person (piz)
Autor von 8 Publikationen
  1. Die Fischfauna des Tertiärs im oberrheinischen Graben, des Mainzer Beckens, des unteren Maintals und der Wetterau, unter besonderer Berücksichtigung des Untermiozäns
    Weiler, Wilhelm. - Frankfurt a.M. : Senckenberg. Naturforschende Gesellschaft, 1963
  2. Die Fischreste aus den permischen Brandschiefern am Fuße des Riesengebirges (Sudetengau)
    Lemke, E.. - Freiberg (Sachsen) : Reichsamt f. Bodenforschung, Zweigstelle Freiberg, 1942
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration