Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten

Leichte Bedienung, intuitive Suche: Die Betaversion unseres neuen Katalogs ist online! → Zur Betaversion des neuen DNB-Katalogs

 
Neuigkeiten Noch nicht die passende Literatur gefunden? → Book a Librarian
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=117430919



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/117430919
Person Schwetschke, Karl August
Geschlecht männlich
Andere Namen Schwetschke, C. A.
Schwetschke, Karl A.
Schwetschke, Carl August
Quelle PND, DbA
WBIS (DBA I 1164,422-433)
Paisey S.103
Zeit Lebensdaten: 1756-1839 (anderslt. Geburtsjahr: 1749)
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Glauchau
Wirkungsort: Halle (Saale) (1788-1839)
Beruf(e) Buchhändler
Verleger
Drucker
Weitere Angaben Halle (Wirkungsort), Stadtrat; Dt. Buchhändler; Carl August Schwetschke wurde 1788 Mitbesitzer der Offizin der Witwe Hemmerde, bei der er schon seit 1783 Faktor war. 1828 trat Sohn Carl Ferdinand als Mitbesitzer in die Buchhandlung ein. 1820 erwarb Carl August Schwetschke die Gebauersche Druckerei, in der seit 1825 (1828?) auch sein Sohn Gustav Carl Teilhaber wurde
Beziehungen zu Personen Schwetschke, Johanna Sophia Henriette Christiana (2. Ehefrau)
Schwetschke, Karl Ferdinand (Sohn)
Schwetschke, Karl Gustav (Sohn)
Hemmerde, Johanna Friederike
Beziehungen zu Organisationen Gebauersche Buchhandlung
Hemmerde & Schwetschke (1788-1828)
C. A. Schwetschke und Sohn (Halle (Saale)) (Gesellschafter) (1828-)
Systematik 2.2p Personen zu Buchwissenschaft, Buchhandel
Typ Person (piz)
Autor von 2 Publikationen
  1. Die Firma Hemmerde und Schwetschke erlischt. Der älteste Sohn Carl Ferdinand wird öffentlicher Teilhber der Firma C. A. Schwetschke und Sohn. Der zweite Sohn wird öffentlicher Gesellschafter für die Gebauersche Buchhandlung und Gebauersche Buchdruckerei.
    Hemmerde & Schwetschke. - Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2023
  2. Hemmerde & Schwetschke an, 1829. I. 1., 1829
Thema in 4 Publikationen
  1. Die Firma Hemmerde und Schwetschke erlischt. Der älteste Sohn Carl Ferdinand wird öffentlicher Teilhber der Firma C. A. Schwetschke und Sohn. Der zweite Sohn wird öffentlicher Gesellschafter für die Gebauersche Buchhandlung und Gebauersche Buchdruckerei.
    Hemmerde & Schwetschke. - Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2023
  2. Die Verleger Carl Hermann Hemmerde und Carl August Schwetschke
    Kertscher, Hans-Joachim. - Halle/Saale : Hallescher Verl., 2004, 1. Aufl.
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration