Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung zwingend notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=117457035



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/117457035
Person Schmettau, Woldemar Hermann von
Adelstitel Graf
Geschlecht männlich
Andere Namen Schmettow, Woldemar von
Schmettau, Woldemar von
Schmettau, Woldemar H. von
Schmettow, Woldemar Hermann von (DBA)
Schmettow, Waldemar Hermann von
Schmettau, Woldemarus
Schmettau, Woldemar af (Scand. biogr. Arch.)
Schmettau, Woldemarus a
Schmettow, Herman Woldemar af (Scand. biogr. Arch.)
Schmettow, Woldemar Herman (Scand. biogr. Arch.)
Schmettow, Herman Valdemar (Scand. biogr. Arch.)
Schmettow, Hermann Woldemar von
Schmettow, Hermann W. von
Schmettau, Hermann Woldemar von
Quelle LCAuth
DBI
NDB/ADB-online
BLC
BN
Zeit Lebensdaten: 1719-1785 (abweichendes Geburtsjahr: 1717)
Land Deutschland (XA-DE); Dänemark (XA-DK)
Beruf(e) Jurist
Offizier
Weitere Angaben Graf; Jurist, Königlich-dänischer Kammerherr und General, zuletzt Privatier in Plön; Vater von Woldemar Friedrich von Schmettau
Beziehungen zu Personen Schmettau, Woldemar Friedrich, Graf von (Sohn)
Systematik 7.14p Personen zu Recht ; 8.4p Personen zu politischer Theorie, Militär
Typ Person (piz)
Thema in 2 Publikationen
  1. I kamp mod dumhed og hykleri
    Glebe Møller, Jens. - København : Museum Tusculanums Forl., 2011
  2. Blätter aus Liebe zur Wahrheit geschrieben. Der Zensurskandal "Schmettow" 1772
    In: Wolfenbütteler Notizen zur Buchgeschichte Bd. 31, 2006, Nr. 1: [47]-78





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration