Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung zwingend notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=117490326



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/117490326
Person Spies, Otto
Akademischer Grad Prof. Dr. phil. et iur.
Geschlecht männlich
Andere Namen Sbīs, Utū
Quelle LCAuth
Wikipedia (Stand: 20.05.2019): https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Otto_Spies&oldid=184864142
Şen, G.: Der Orientalist Otto Spies (1901-1981). - In: Die Bonner Orient- und Asienwissenschaften. - [Großheirath]. - 2018. - S. 233-252
Zeit Lebensdaten: 1901-1981
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Bad Kreuznach
Sterbeort: Bonn
Beruf(e) Orientalist
Islamwissenschaftler
Jurist
Medizinhistoriker
Hochschullehrer
Beziehungen zu Personen Kahle, Paul (Professor)
Beziehungen zu Organisationen Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Orientalisches Seminar (Assistent, Professor und Direktor) (1925-1959)
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Seminar für Orientalische Sprachen (Direktor) (1959-1970)
Systematik 11.2p Personen zu Sprache ; 12.1p Personen zu Literaturwissenschaft (Literaturwissenschaftler) ; 3.1p Personen zu allgemeiner und vergleichender Religionswissenschaft, Personen zu nichtchristlichen Religionen ; 7.14p Personen zu Recht
Typ Person (piz)
Autor von 23 Publikationen
  1. Türkisch
    Spies, Otto. - Heidelberg : Groos, 1997, 3., neu bearb. Aufl.
  2. Türkisch
    Spies, Otto. - Heidelberg : Groos, © 1984, 2. Aufl.
  3. ...
Beteiligt an 30 Publikationen
  1. Türkische Märchen
    [Augsburg] : Bechtermünz Verlag, 1998, Genehmigte Lizenzausgabe für Weltbild Verlag Gmbh, Augsburg
  2. Türkische Märchen
    München : Diederichs, 1991, 21. - 22. Tsd.
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration