Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Aufgrund der Corona-Pandemie bleiben die Benutzungsbereiche der Deutschen Nationalbibliothek bis auf Weiteres, voraussichtlich bis Sonntag, 31. Januar 2021 geschlossen. Bestellungen von Medien werden in dieser Zeit nicht bearbeitet. Alle Informationen dazu finden Sie auf unserer Homepage.
 
Neuigkeiten Die mehr als 1,3 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=1174931442



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/1174931442
Person Reinicke, Otto
Akademischer Grad Prof.
Geschlecht männlich
Andere Namen Reinicke, Christian Gustav Otto (Vollständiger Name)
Reinicke, Chrn. Gust. Otto
Quelle Archivportal Europa: https://www.archivesportaleurope.net/ead-display/-/ead/pl/aicode/DE-2198/type/fa/id/DDB_100/unitid/100+_SLASH_+175/search/0/reinicke_COMMA_+christian
Adressbuch der Fabrik- und Handelsstadt Chemnitz für die Jahre 1919/20, S. 725 (Der Rufname wurde in Kursivschrift erfasst)
Naumann, Friedrich: 175 Jahre Techn. Mechanik (ISBN 978-3-944640-38-9, S. 97/98, S. 399)
Zeit Lebensdaten: 1868-1940
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Halle (Saale)
Sterbeort: Naumburg (Saale)
Wirkungsort: Chemnitz (1914-1933?)
Beruf(e) Techniker
Lehrer
Weitere Angaben Spinnereitechniker; 1890-1894 Maschinenbaustudium an der TH Berlin und der TH Karlsruhe; 1895-1897 Lehrer für Maschinenlehre, Maschinenzeichnen und Assistent für Spinnerei am Textiltechnikum in Reutlingen; seit 1897 Obermeister, Ingenieur und technischer Direktor in Baumwollspinnereien Deutschlands, zuletzt in der Firma Gebrüder Übel in Adorf (Vogtland); 1914-1933 Lehrer für Textilmaschinen, Fabrikbau, Spinnerei und Weberei an der Gewerbeakademie Chemnitz; weitere Fachgebiete: Projektionslehre, Maschinenkunde, Maschinenzeichnen, und Konstruktionstätigkeit im Textilmaschinenwesen, (wohnte 1919/20: Am Schillerpl. 3/4); R. richtete während des ersten Weltkrieges unter großen Schwierigkeiten die Abteilung für Textilmaschinenbau ein
Typ Person (piz)

Exemplarbezogene Daten stehen derzeit nicht zur Verfügung. Die Online-Bestellung von Medien ist deshalb nicht möglich.





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration