Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=117544906



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/117544906
Person Marggraf, Andreas Sigismund
Geschlecht männlich
Andere Namen Marggraf, Andreas Sigmund
Marggraf, Andreas Sigm.
Marggraf, Andreas S.
Marggraf, And. Sigm.
Marggraf, A. S.
Marggraf, ...
Marggraf, Andreas Siegismund
Margraf, ...
Margraf, Andreas Sigismund
Marggraf, Andreas Siegmund
Marggraf, André Sigismond
Quelle LoC-NA, DbA;NDB/ADB-online
Zeit Lebensdaten: 1709-1782
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Berlin
Sterbeort: Berlin
Beruf(e) Chemiker
Apotheker
Physiker
Weitere Angaben Dt. Chemiker; entdeckte den Zuckergehalt heimischer Pflanzen
Systematik 22.5p Personen zu Chemie ; 21.5p Personen zu Physik
Typ Person (piz)
Autor von 1 Publikation
  1. Einige neue Methoden, den Phosphor im festen Zustande sowohl leichter als bisher aus dem Urin darzustellen als auch denselben bequem und rein aus brennbarer Materie (Phlogiston) und einem eigentümlichen, aus dem Urin abzuscheidenden Salze zu gewinnen
    Marggraf, Andreas Sigismund. - Leipzig : Engelmann, 1912 [überkl.:] 1913
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Einige neue Methoden, den Phosphor im festen Zustande sowohl leichter als bisher aus dem Urin darzustellen als auch denselben bequem und rein aus brennbarer Materie (Phlogiston) und einem eigentümlichen, aus dem Urin abzuscheidenden Salze zu gewinnen
    Marggraf, Andreas Sigismund. - Leipzig : Engelmann, 1912 [überkl.:] 1913





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration