Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
Neuigkeiten Das Ad-hoc-Bereitstellungssystem steht am 26. Oktober in Frankfurt und am 27. Oktober in Leipzig nicht zur Verfügung. In dieser Zeit ist die Nutzung von bestellten elektronischen Publikationen nicht möglich.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=117595276



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/117595276
Person Zehner, Joachim
Akademischer Grad Magister
Geschlecht männlich
Andere Namen Decimator (Pseudonym)
Decimator, Ioachimus
Decimator, Joachimus
Decimator, Joachim
Zehner, Joachimus
Zehnerus, Ioachimus
Zehnerus, Joachimus
Zehnerus, Joach.
Quelle LCAuth
DbA
BAA
Thüringer Pfarrerbuch, Bd. 7 (2017), Nr. 2857
Brückner, G.: Pfarrbuch der Diöcesen Meiningen, Wasungen und Salzungen. 1863, S. 52-54
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Joachim_Zehner
Zeit Lebensdaten: 1566-1612
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Themar
Sterbeort: Schleusingen
Wirkungsort: Meiningen
Wirkungsort: Suhl
Wirkungsort: Schleusingen
Beruf(e) Evangelischer Theologe
Pfarrer
Generalsuperintendent
Weitere Angaben Deutscher evangelischer Theologe und Philologe; Student in Wittenberg, 1583 Magister; 1585 Diakon und 1586 Archidiakon in Meiningen; 1587 Pfarrer in Mühlfeld; 1589 Dekan in Suhl; 1592 henneberg. Konsistorialrat; 1596 Superintendent in Schleusingen; 1608 Generalsuperintendent im Fürstentum Henneberg; Begründer der Zehnerschen Bibliothek
Beziehungen zu Personen Zehner, Balthasar (Vater)
Zehner, Johann (Sohn)
Zehner, Samuel (Sohn)
Abesser, Margaretha (Tochter)
Zehner, Ursula (Tochter)
Cellarius, Maria (Tochter)
Typ Person (piz)
Autor von 8 Publikationen
  1. Compendium grammatices, eodem propemodum ordine ac verbis, quae in praeceptis Philippi Melanchthonis extant
    Zehner, Joachim. - Gothae : Salomonis ReyheriGothae ( : Christophi Reyheri), 1678
  2. Sententiae insigniores, in usum scholarum, ex optimis quibusque autoribus collectae, & in libellos tres ordine alphabetico distributae
    Zehner, Joachim. - Schleusingae : [s.n.], c 1626
  3. ...
Beteiligt an 3 Publikationen
  1. Compendium grammatices, eodem propemodum ordine ac verbis, quae in praeceptis Philippi Melanchthonis extant
    Zehner, Joachim. - Gothae : Salomonis ReyheriGothae ( : Christophi Reyheri), 1678
  2. Sententiae insigniores, in usum scholarum, ex optimis quibusque autoribus collectae, & in libellos tres ordine alphabetico distributae
    Zehner, Joachim. - Schleusingae : [s.n.], c 1626
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration