Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind für den Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt am Standort Frankfurt am Main ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=117642703



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/117642703
Person Hagenbach, Karl Friedrich
Geschlecht männlich
Andere Namen Hagenbach, Carl Friedrich
Hagenbach, Carl Friederich
Hagenbach, C. F.
Hagenbach, K. F.
Hagenbach-Freyburger, Karl Friedrich
C. F. H.
Quelle Internat. biogr. Index
Historisches Lexikon der Schweiz
Staehelin, Andreas: Geschichte der Universität Basel 1632-1818, Basel 1957 (unter: Hagenbach, Carl Friedrich)
Basler Matrikel, Bd. 5, S. 398 (Nr. 1870)
Leichenpredigt vom 11.1849
Zeit Lebensdaten: 1771-1849 (anderslautendes Geburtsjahr: 1774)
Land Schweiz (XA-CH)
Geografischer Bezug Geburtsort: Basel
Sterbeort: Basel
Beruf(e) Botaniker
Weitere Angaben Mediziner und Botaniker; Professor

Geb. 1774 Sept. 16. [lt. Leichenrede am 29.6.1771] - 1788 Mai 29 b. a., 1790 Juni 10 m. a., Studien in Straßburg, Erlangen und Göttingen, 1795 Dez. 22 Dr. med. - 1798 Nov. 22 a.o. Prof. der Anatomie, 1800 Dez. 6 provisorisch Prof. der Botanik, 1801 April 23 o. Prof. der Anatomie und Botanik; alle drei Wahlen wurden durch die helvet. Regierung vorgenommen. - 1808 Okt.26 Prof. der theoret. Medizin im Austausch mit Johann Rudolf II. Burckhardt. - Betreibt daneben seit 1809 die ehemals Ryhinersche Apotheke an der Schneidergasse. - 1818 Nov. 28 auf sein Gesuch hin von der Professur entlassen. Gest. 1849 Nov. 20.
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration