Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind für den Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt am Standort Frankfurt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus. *** Ab Mittwoch, 1. Juni 2022 entfällt die Pflicht zur Reservierung eines Lesesaalplatzes auch in Frankfurt. ***
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=117729647



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/117729647
Person Wilhelm Ludwig, Baden
Geschlecht männlich
Andere Namen Wilhelm Ludwig, Baden-Durlach
Baden, Wilhelm Ludwig von (Ansetzung LABI-BW, nicht regelgerecht)
Quelle Europ. Stammtafeln N.F. I.2, Tafel 271
Internet (Stand: 04.03.2022): https://stadtlexikon.karlsruhe.de/index.php/De:Lexikon:bio-1052
Wikipedia (Stand: 12.01.2021): https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Wilhelm_Ludwig_von_Baden-Durlach&oldid=206791417
Landesbibliographie Baden-Württemberg
Zeit Lebensdaten: 1732-1788
Land Deutschland (XA-DE); Niederlande (XA-NL)
Geografischer Bezug Geburtsort: Karlsruhe
Wirkungsort: Durlach
Wirkungsort: Arnheim
Wirkungsort: Mühlburg
Sterbeort: Karlsruhe
Beruf(e) Gouverneur
Generalleutnant
Unternehmer
Weitere Angaben General-Leutnant der niederländischen Generalstaaten; Bruder des ersten badischen Großherzogs, Karl Friedrich; 1753 wurde er Gouverneur von Arnheim; morganatische Ehe mit Christine Wilhelmine Schortmann (später von Seldeneck, 1740-1804). Die Kinder aus dieser Verbindung wurden von Karl Friedrich am 27. Januar 1777 in den Adelsstand erhoben und durften sich fortan Freiherren von Seldeneck nennen.
Oberbegriffe Beispiel für: Adel
Beziehungen zu Personen Seldeneck, Wilhelmine Christine von (Ehefrau, morganatisch)
Karl Friedrich, Baden, Großherzog (Bruder)
Friedrich, Baden-Durlach, Erbprinz (Vater)
Anna Charlotte Amalie, Baden-Durlach, Markgräfin (Mutter)
Seldeneck, Wilhelm Ludwig von (Sohn)
Montperny, Luise de (Tochter)
Systematik 16.5p Personen der Geschichte (Politiker und historische Persönlichkeiten)
Typ Mitglied regierender Fürstenhäuser (pik)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration