Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind für den Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt am Standort Frankfurt am Main ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=117735345



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/117735345
Person Becker, Julius
Akademischer Grad Dr.
Geschlecht männlich
Andere Namen Becker, Constantin Julius
Becker, Konstantin Julius
Quelle LCAuth; Oxford music online; DbA
Schumann-Briefedition, Serie 2, Band 19. - Köln, 2018, S.927
Zeit Lebensdaten: 1811-1859
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Freiberg
Wirkungsort: Leipzig
Sterbeort: Oberlössnitz
Beruf(e) Komponist
Schriftsteller
Organist
Weitere Angaben Dt. Komponist, Musikschriftsteller und -pädagoge; studierte in Leipzig Philosophie; ab 1843 in der Oberlößnitz bei Dresden wohnhaft; Mitarbeiter der NZfM
Beziehungen zu Personen Becker, Henriette (Ehefrau) (ab 1845)
Becker, Carl Ferdinand (Lehrer)
Systematik 14.4p Personen zu Musik
Typ Person (piz)
Autor von 1 Publikation
  1. Becker, Julius / Der Neuromantiker
    Werk (wit)
Komponist von 38 Publikationen
  1. Die Zigeuner op. 31: für gemischten Chor und Orchester / Julius Becker
    Leipzig: Edition Peters Group, Leipzig, London, New York
  2. Becker, Julius / Columbus
    Werk der Musik (wim)
  3. ...
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Kleine Harmonielehre für Dilettanten oder: Anweisung zur leichten Erlernung der Kunst, eine Melodie mit Pianoforte, Guitarre, Harfe oder mehreren verschiedenen Instrumenten zu accompagniren
    Leipzig : Friedlein & Hirsch, [1853], 2. Aufl.





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration