Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Vom 3. bis 8. September 2018 bleibt der Lesesaal der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main wegen Umbaumaßnahmen geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Exilarchivs 1933–1945 sind ebenfalls geschlossen.
 

Ihre Meinung ist gefragt!

Umfrage zur Nutzung der Handbibliotheken in den Lesesälen der Deutschen Nationalbibliothek // 16. Juli bis 18. August 2018

 

Ergebnis der Suche nach: nid=118111116



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118111116
Person Ebert, Johann Jacob
Geschlecht männlich
Andere Namen Ebertus, Joannes Jacobus
Ebert, Johannes Jacobus
Ebert, Ioannes Iacobus
Ebert, Joannes Jacobus
Ebert, Jean Jacques
Ebert, Johann Jakob
Ebert, Jo. Jakobus
Ebert, Johannes Jakob
Ebert, Johannes Jacob
Ebertus, Johannes Jacobus
Ebert, Iohannes Iacobus
Quelle LCAuth; WBI; DbA
Zeit Lebensdaten: 1737-1805
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Breslau
Wirkungsort: Breslau
Wirkungsort: Leipzig
Wirkungsort: Sankt Petersburg
Wirkungsort: Wittenberg
Beruf(e) Philosoph
Mathematiker
Schriftsteller
Weitere Angaben Philosoph; studierte in Breslau und ab1756 in Leipzig; 1760 Magister der Phil.; 1768-69 Hofmeisterstelle in Petersburg; 1769 Berufung als Prof. an die Univ. Wittenberg, ab 1770 als Prof. für Mathematik; Philosoph; Schriftsteller; Mathematiker
Typ Person (piz)
Beteiligt an 2 Publikationen
  1. Jahrbuch zur belehrenden Unterhaltung für junge Damen
    Leipzig : Rabenhorst
  2. Der Philosoph für jedermann
    Leipzig : Müller





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration