Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=118193988



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/118193988
Person Vom Berge, Joachim
Geschlecht männlich
Andere Namen Berge, Joachim vom
Berge, Joachimus a
VomBerge, Joachim (RAK alt)
Vom Berge und Herrnsdorf, Joachim
Berg, Joachim von
Berge, Joachim von
Berger von Berge, Joachim
Berge, Joachim Berger von
Bergk, Joachim von
Bergk, Ioachimus de
Bergk, Joachimus de
Berge, Ioachimus a
Montanius, Jochimus
Berg, Joachim vom
Berge, Joachim vom
Quelle DbA I 84,131-132; I 84,291; I 85,191; III 66,245
Supellex epistolica Uffenbachii et Wolfiorum = Katalog der Uffenbach-Wolfschen Briefsammlung / hrsg. u. bearb. von Nilüfer Krüger. - Hamburg : Hauswedell, 1978. 2 Bde. - (Katalog der Handschriften der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg ; 8)
Zeit Lebensdaten: 1526-1602
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Herrndorf (Glogau)
Sterbeort: Herrndorf (Glogau)
Sterbeort: Sprottau
Wirkungsort: Kreis Glogau
Wirkungsort: Augsburg
Wirkungsort: Frankfurt am Main
Wirkungsort: Prag
Wirkungsort: Niederschlesien
Beruf(e) Diplomat
Jurist
Hofrat
Kaiserlicher Gesandter
Reichshofrat
Weitere Angaben Herr auf Herndorff und Clade; Reichshoffrath Ferdinands I., Maximilians II. und Rudolffs II.; vertrat die schlesischen Stände beim Reichstag zu Augsburg 1569, in Prag bei der Krönung Maximilians II. 1562 und Frankfurt 1563, kaiserl. Commisarius bzw. Friedensstifter zwischen Dänemark und Schweden; Sohn von Johannes vom Berge; vermählt mit einer Knobelsdorf-Hirschfeld, starb kinderlos
Beziehungen zu Personen Vom Berge, Johannes (Vater)
Thematischer Bezug Gutsherr
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration