Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Vom 3. bis 8. September 2018 bleibt der Lesesaal der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main wegen Umbaumaßnahmen geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Exilarchivs 1933–1945 sind ebenfalls geschlossen.
 

Ihre Meinung ist gefragt!

Umfrage zur Nutzung der Handbibliotheken in den Lesesälen der Deutschen Nationalbibliothek // 16. Juli bis 18. August 2018

 

Ergebnis der Suche nach: nid=118505955



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118505955
Person Bahr, Hermann
Geschlecht männlich
Andere Namen Bahr, Hermann Anastas (Vollständiger Name)
Quelle M; B 1986; NUC pre 56
Zeit Lebensdaten: 1863-1934
Land Österreich (XA-AT); Deutschland (XA-DE)
Sprache(n) Deutsch (ger)
Geografischer Bezug Geburtsort: Linz
Wirkungsort: Wien
Wirkungsort: Salzburg
Sterbeort: München
Beruf(e) Schriftsteller
Essayist
Literaturkritiker
Theaterkritiker
Lektor
Lustspieldichter
Jurist
Weitere Angaben Wiener Kulturredakteur und Theaterkritiker; Wortführer bürgerlich-literarischer Strömungen vom Naturalismus, über die Wiener Moderne bis hin zum Expressionismus; Ideengeber für die Salzburger Festspiele; konvertierte zum katholischen Glauben; ab 1922 in München lebend
Beziehungen zu Personen Bahr-Mildenburg, Anna (Ehefrau seit 1909)
Systematik 12.2p Personen zu Literaturgeschichte (Schriftsteller)
Typ Person (piz)
Autor von 217 Publikationen
  1. Ausgewählte Erzählungen
    Bahr, Hermann. - Berlin : Contumax, 2018, 1. Auflage
  2. Ausgewählte Erzählungen
    Bahr, Hermann. - Berlin : Contumax, 2018, 1. Auflage
  3. ...
Beteiligt an 33 Publikationen
  1. Dialog vom Tragischen
    Bahr, Hermann. - Weimar : VDG, 2010
  2. Europa erhören / Linz
    2010
  3. ...
Thema in 33 Publikationen
  1. Briefwechsel, Aufzeichnungen, Dokumente 1891-1931
    Göttingen : Wallstein Verlag, [2018]
  2. Traditionsbrüche
    Internationale Hermann-Bahr-Tagung (2014 : Zadar). - Frankfurt am Main : Peter Lang Edition, 2016
  3. ...
Maschinell verknüpft mit 8 Publikationen
  1. Das Geld als Motiv in Arthur Schnitzlers Monolognovelle "Fräulein Else"
    Schürmann, Daniel. - München : GRIN Verlag, 2016, 1. Auflage
  2. Karl Kraus: Die demolierte Literatur: Erläuterung der satirisch-polemischen Prosa-Skizze
    Wallner, Silke. - Hamburg : BACHELOR + MASTER PUBLISHING, 2015
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration