Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=118510320



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118510320
Person Bethmann Hollweg, Theobald von
Geschlecht männlich
Andere Namen Bethmann Hollweg, Theobald Theodor Friedrich Alfred von (Vollständiger Name)
Bethmann-Hollweg, Theobald von
Hollweg, Theobald von Bethmann
Hollweg, Theobald von B.
Hollweg, Theobald von B.-
Hollweg, Theobald von Bethmann-
Bethmann Hollweg
Bethmann Hollweg, Th. on
Quelle DbA (WBIS)
Wikipedia (Stand: 19.08.2019): https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Theobald_von_Bethmann_Hollweg&oldid=191279013
Biogr. Hb. d. Reichstage
B Wissen
Homepage (Stand: 25.11.2019): http://www.pacelli-edition.de/Biographie/2010
Zeit Lebensdaten: 1856-1921
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Hohenfinow
Sterbeort: Hohenfinow
Wirkungsort: Berlin
Beruf(e) Politiker
Verwaltungsbeamter
Jurist
Minister
Regierungschef
Weitere Angaben 1905-1907 Preußischer Innenminister; 1907-1909 Staatssekretär des Innern (Minister); 1914 Annexionist ("Septemberprogramm"), 1917 für einen Verständigungsfrieden zur Beendigung des Ersten Weltkrieges; Mitglied des Reichstages Februar 1880-21.05.1890; Reichskanzler 14.07.1909-13.07.1917
1876 Studium der Rechtwissenschaften in Straßburg, Leipzig und Berlin, 1880 Eintritt in den preußischen Verwaltungsdienst, 1899 Oberpräsident der Provinz Brandenburg, 1905 Preußischer Minister des Innern, 1907 Staatssekretär des Reichsamtes des Innern und Stellvertreter des Reichskanzlers sowie Vizepräsident des Preußischen Staatsministeriums, 1909-1917 Reichskanzler.
Beziehungen zu Personen Bethmann Hollweg, Felix Karl Moritz von (Vater)
Bethmann Hollweg, Martha von (Ehefrau)
Beziehungen zu Organisationen Reichs- und Freikonservative Partei
Systematik 16.5p Personen der Geschichte (Politiker und historische Persönlichkeiten) ; 7.14p Personen zu Recht
Typ Person (piz)
Autor von 28 Publikationen
  1. Betrachtungen zum Weltkriege
    Bethmann Hollweg, Theobald von. - Essen : Hobbing, 1989
  2. Bethmann Hollwegs Kriegsreden
    Bethmann Hollweg, Theobald von. - Stuttgart : Dt. Verl.-Anst., 1919
  3. ...
Beteiligt an 5 Publikationen
  1. Das Friedensangebot Deutschlands
    Berlin : R. Hobbing, 1916
  2. Wichtige Briefe in ernster Zeit
    Zeppelin, Ferdinand von. - [s. l.] : [s. n.], 1916
  3. ...
Thema in 24 Publikationen
  1. Reichskanzler Theobald von Bethmann Hollweg 1909-1921
    Berlin : Duncker & Humblot, [2021]
  2. Theobald von Bethmann Hollweg der fünfte Reichskanzler
    Egelhaaf, Gottlob. - Hamburg : Severus-Verl., 2011, Nachdr. der Orig.-Ausg. von 1916, Übertragung von Fraktur in Antiqua
  3. ...
Maschinell verknüpft mit 5 Publikationen
  1. Die historische Kontroverse um die Verantwortung am Ausbruch des Ersten Weltkriegs
    Fischer, Daniel. - München : GRIN Verlag GmbH, 2015
  2. Erich Ludendorff und die Frage nach der Verantwortung. Ein Paradigma der wilhelminischen Generation für den Umgang mit der Niederlage im Ersten Weltkrieg
    Hamre, Martin. - München : GRIN Verlag GmbH, 2014, 1. Auflage
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration