Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Vom 24. Dezember 2018 bis 1. Januar 2019 ist die Deutsche Nationalbibliothek an beiden Standorten geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums der Deutschen Nationalbibliothek in Leipzig sind vom 27. bis 30. Dezember 2018 jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die Präsentation „Albert Kapr 100“ ist geschlossen.
 
Neuigkeiten The German National Library will be closed from 24 December 2017 to 1 January 2018. The exhibitions of the German Museum of Books and Writing will open from 10:00 to 18:00 on 27 to 30 December 2018. The presentation “Albert Kapr” will be closed.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=118513621



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118513621
Person Born, Max
Akademischer Grad Prof.
Dr.
Geschlecht männlich
Andere Namen Born, Maks
Born, M.
Quelle Pressearchiv des Herder-Instituts Marburg
M; B 1986; LCAuth; Biogr. H Emigr.; NDB; DBE
Wikipedia
Zeit Lebensdaten: 1882-1970
Land Polen (XA-PL); Deutschland (XA-DE); Großbritannien (XA-GB)
Geografischer Bezug Geburtsort: Breslau
Sterbeort: Göttingen (anderslt. Sterbeort: Bad Pyrmont)
Wirkungsort: Göttingen
Wirkungsort: Frankfurt am Main
Wirkungsort: Cambridge
Wirkungsort: Berlin
Wirkungsort: Bad Pyrmont
Wirkungsort: Edinburgh
Beruf(e) Physiker
Mathematiker
Hochschullehrer
Nobelpreisträger
Weitere Angaben Göttingen, Univ., Diss., 1907; Dt. Physiker schles. Herkunft, 1934 Professur in England, 1936-1953 Emigration nach Schottland; Nobelpreis (Physik) 1954; Vater: Gustav Born (1851-1900) Prof. d. Anatomie u. Physiologie an d. Univ. Breslau
Studium in Breslau, Heidelberg, Zürich, Göttingen und Cambridge; 1909 Promotion in Göttingen, Hochschullehrer; seit 1915 Professor der theoretischen Physik an Universität Berlin, seit 1919 in Frankfurt; 1921-1933 Arbeit an Universität Göttingen, Direktor des Physikalischen Instituts; 1933 Auswanderung nach England, Vorträge in Cambridge; 1936-1953 Professor of Natural Philosophy in Edinburgh; 1953 Rückkehr nach Deutschland, Niederlassung in Bad Pyrmont; Antiatombewegung (Manifest der "Göttinger Achtzehn")
einer der Schöpfer der Quantenmechanik und der Kristalltheorie
1954 Nobelpreis für Arbeiten auf dem Gebiet der Quantenmechanik insbesondere für die statische Erklärung der Wellenfunktion
Verfasser von 20 wissenschaftlichen Büchern und über 300 Aufsätzen in Fachzeitschriften
Beziehungen zu Personen Born, Hedwig (Ehefrau)
Born, Gustav V. R. (Sohn)
Ehrenberg, Victor (Schwiegervater)
Newton-John, Olivia (Enkelin)
Born, Gustav (Vater)
Einstein, Albert (enge Freundschaft)
Beziehungen zu Organisationen Georg-August-Universität Göttingen
Systematik 21.5p Personen zu Physik
Typ Person (piz)
Autor von 137 Publikationen
  1. [Briefwechsel]
    Cartas
    Einstein, Albert. - Zaragoza : Libros del Rescate, [2015]
  2. [Briefwechsel 1916-1955]
    Scienza e vita
    Einstein, Albert. - Milano : Mimesis, [2015]
  3. ...
Beteiligt an 16 Publikationen
  1. [Briefwechsel]
    Cartas
    Einstein, Albert. - Zaragoza : Libros del Rescate, [2015]
  2. The Born-Einstein letters
    Einstein, Albert. - New York : Walker, 1971
  3. ...
Thema in 12 Publikationen
  1. [Briefwechsel]
    Cartas
    Einstein, Albert. - Zaragoza : Libros del Rescate, [2015]
  2. [Briefwechsel 1916-1955]
    Scienza e vita
    Einstein, Albert. - Milano : Mimesis, [2015]
  3. ...
Maschinell verknüpft mit 6 Publikationen
  1. Pohls Einführung in die Physik
    Berlin, Heidelberg : Springer Berlin Heidelberg, 2018, 24. Auflage 2018
  2. Kalorimetrie und Phasenkorrelationen eines zweidimensionalen Photonengases
    Damm, Tobias. - Bonn : Universitäts- und Landesbibliothek Bonn, 2017
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration