Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
Neuigkeiten Das Ad-hoc-Bereitstellungssystem steht am 26. Oktober in Frankfurt und am 27. Oktober in Leipzig nicht zur Verfügung. In dieser Zeit ist die Nutzung von bestellten elektronischen Publikationen nicht möglich.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=118515969



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118515969
Person Brüning, Heinrich
Geschlecht männlich
Andere Namen Bruening, Heinrich
Bruning, Heinrich
Brüning, Heinrich Aloysius Maria Elisabeth
Bruning, Henri
ბრიუნინგი, ჰაინრიხ
Брюнинг, Генрих (Schriftcode: Cyrl)
Брюнинг, Генрих Ало́зиус Мари́я Эли́забе (Schriftcode: Cyrl)
Μπρύνιγκ, Χάινριχ (Schriftcode: Grek)
Quelle LCAuth
Kürschner Gelehrte (1966)
B Wissen
Akten des Emergency Rescue Committee, New York im Deutschen Exilarchiv 1933-1945
Wikipedia: (Stand 23.07.2020): https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Heinrich_Br%C3%BCning&oldid=194882014
Zeit Lebensdaten: 1885-1970
Land Deutschland (XA-DE); USA (XD-US)
Geografischer Bezug Geburtsort: Münster (Westf)
Sterbeort: Norwich (Vermont)
Exilland: USA
Exilland: Niederlande
Beruf(e) Politiker
Politologe
Hochschullehrer
Weitere Angaben Mitglied des Reichstages 1924-1932; Reichskanzler 28.03.1930-30.05.1932; Reichsaußenminister 09.10.1931-30.05.1932; 1934 Emigration in die USA. Träger des Eisernen Kreuzes I. und II. Klasse.
Beziehungen zu Organisationen KDStV Langobardia München (Bayreuth)
KDStV Badenia (Straßburg)
American Academy of Arts and Sciences
Deutsche Zentrumspartei
Harvard University (Ordentliche Professur für Verwaltungswissenschaft) (1939-1951)
Universität zu Köln (Professur für Politische Wissenschaften) (1951-1953)
Thematischer Bezug Studienfach: Rechtswissenschaft
Studienfach: Philosophie
Studienfach: Geschichte
Studienfach: Germanistik
Systematik 10.1p Personen zu Wirtschaftsgeschichte (bis ca. 1900) ; 16.5p Personen der Geschichte (Politiker und historische Persönlichkeiten)
Typ Person (piz)
Autor von 20 Publikationen
  1. Zwei Jahre am Steuer des Reichs
    Brüning, Heinrich. - Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2018
  2. Briefe
    Brüning, Heinrich. - Stuttgart : Deutsche Verlags-Anstalt, 1974
  3. ...
Beteiligt an 8 Publikationen
  1. Zwischen Hitler und Pius XII.
    Hamburg : Kovač, 2007
  2. Staat, Wirtschaft und Politik in der Weimarer Republik
    Berlin : Duncker u. Humblot, 1967
  3. ...
Thema in 22 Publikationen
  1. Wirtschaftspolitik zwischen Weltwirtschaftskrise und Nationalsozialismus
    Eisner, Stefan. - Hamburg : Maximilian-Verl., 2014
  2. Frankreich und Heinrich Brüning
    Brüning, Franziska. - Stuttgart : Franz Steiner Verlag, 2013, 1. Aufl.
  3. ...
Maschinell verknüpft mit 9 Publikationen
  1. Berliner Stadtgeschichte, Band 4: Nationalsozialismus (1933 bis 1945)
    Baumgart, Peter. - Berlin : Peter Baumgart, 2018
  2. Die Bankenkrise 1931 im kompetenzorientierten Geschichtsunterricht
    Konik, Patricia. - Saarbrücken : AV Akademikerverlag, 2015, 1. Aufl.
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration