Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Vom 3. bis 8. September 2018 bleibt der Lesesaal der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main wegen Umbaumaßnahmen geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Exilarchivs 1933–1945 sind ebenfalls geschlossen.
 

Ihre Meinung ist gefragt!

Umfrage zur Nutzung der Handbibliotheken in den Lesesälen der Deutschen Nationalbibliothek // 16. Juli bis 18. August 2018

 

Ergebnis der Suche nach: nid=118521101



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118521101
Person Clauren, Heinrich
Geschlecht männlich
Andere Namen Clauren, H. (Pseudonym)
Clauren, Henri
Clauren (Pseudonym)
Quelle VIAF (DNB) / M;B 1986;Kosch Lit.;NDB/ADB-online
Zeit Lebensdaten: 1771-1854
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Doberlug
Sterbeort: Berlin
Wirkungsort: Leipzig
Wirkungsort: Göttingen
Beruf(e) Schriftsteller
Beamter
Redakteur
Buchhändler
Weitere Angaben Dr. jur. 1791; Preuß. Schriftsteller, Hofrat und Redakteur (Preußische Staatszeitung); 1799 Heirat mit Henriette Breitkopf; 1800 Kommissionsrat
Schriftsteller, Jurist, Deutschland
Heinrich Clauren ist Pseudonym für Carl Gottlieb Samuel Heun ; Preussischer Schriftsteller, Hofrat, Redakteur (Preussische Staatszeitung). Dr. jur. 1791
Beziehungen zu Personen Wirklicher Name: Heun, Carl Theophil Samuel
Beziehungen zu Organisationen Wilhelm Rein & Comp. (Leipzig) (Gesellschafter) (01.01.1804-05.01.1806)
Systematik 12.2p Personen zu Literaturgeschichte (Schriftsteller)
Typ Pseudonym (pip)
Autor von 53 Publikationen
  1. Mimili
    Clauren, Heinrich. - Berlin : Contumax, 2017, 1. Auflage
  2. Mimili
    Clauren, Heinrich. - Berlin : Contumax, 2017, 1. Auflage
  3. ...
Beteiligt an 2 Publikationen
  1. Im Banne einer blassen Stunde
    Berlin : Deutsche Schallplatten, VEB, [1968]
  2. Wilhelm Hauffs Werke / T. 2,2. Der Mann im Monde; Kontroverspredigt; Beilage: Leidenschaft u. Liebe von H. Clauren
    [1891]
Thema in 2 Publikationen
  1. Wilhelm Rein an, 1804. I. 1.
  2. Wilhelm Rein & Comp. an, 1806. I. 5.





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration