Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

 

Ergebnis der Suche nach: nid=118521101



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118521101
Person Clauren, Heinrich
Geschlecht männlich
Andere Namen Clauren, H. (Pseudonym)
Clauren, Henri
Clauren (Pseudonym)
Quelle VIAF (DNB) / M;B 1986;Kosch Lit.;NDB/ADB-online
Zeit Lebensdaten: 1771-1854
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Doberlug
Sterbeort: Berlin
Wirkungsort: Leipzig
Wirkungsort: Göttingen
Beruf(e) Schriftsteller
Beamter
Redakteur
Buchhändler
Weitere Angaben Dr. jur. 1791; Preuß. Schriftsteller, Hofrat und Redakteur (Preußische Staatszeitung); 1799 Heirat mit Henriette Breitkopf; 1800 Kommissionsrat
Schriftsteller, Jurist, Deutschland
Heinrich Clauren ist Pseudonym für Carl Gottlieb Samuel Heun ; Preussischer Schriftsteller, Hofrat, Redakteur (Preussische Staatszeitung). Dr. jur. 1791
Beziehungen zu Personen Wirklicher Name: Heun, Carl Theophil Samuel
Beziehungen zu Organisationen Wilhelm Rein & Comp. (Leipzig) (Gesellschafter) (01.01.1804-05.01.1806)
Systematik 12.2p Personen zu Literaturgeschichte (Schriftsteller)
Typ Pseudonym (pip)
Autor von 53 Publikationen
  1. Mimili
    Clauren, Heinrich. - Berlin : Contumax, 2017, 1. Auflage
  2. Mimili
    Clauren, Heinrich. - Berlin : Contumax, 2017, 1. Auflage
  3. ...
Beteiligt an 2 Publikationen
  1. Im Banne einer blassen Stunde
    Berlin : Deutsche Schallplatten, VEB, [1968]
  2. Wilhelm Hauffs Werke / T. 2,2. Der Mann im Monde; Kontroverspredigt; Beilage: Leidenschaft u. Liebe von H. Clauren
    [1891]
Thema in 2 Publikationen
  1. Wilhelm Rein an, 1804. I. 1.
  2. Wilhelm Rein & Comp. an, 1806. I. 5.





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration