Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Aufgrund der Corona-Pandemie bleiben die Benutzungsbereiche der Deutschen Nationalbibliothek bis auf Weiteres, voraussichtlich bis Sonntag, 31. Januar 2021 geschlossen. Bestellungen von Medien werden in dieser Zeit nicht bearbeitet. Alle Informationen dazu finden Sie auf unserer Homepage.
 
Neuigkeiten Die mehr als 1,3 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=11852240X



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/11852240X
Person Cotta, Johann Friedrich von
Adelstitel Freiherr
Geschlecht männlich
Andere Namen Cotta, Johann Friedrich (B 1996; NDB; ADB)
Cotta von Cottendorf, Johann Friedrich Freiherr von (1822-)
Cotta von Cottendorf, Johann Friedrich (M/Reg.; DbA; NUC pre 56)
Cotta, Johann Friedrich (Verleger) (B 1996; NDB; ADB))
Cotta, Johann
Cotta, ...
Cottendorf, Johann Friedrich Cotta von
Quelle LCAuth; Wikipedia
GV neu; LoC-NA
Provenienzmerkmal
DNB
Zeit Lebensdaten: 1764-1832 (anderslt. Geburtsjahr 1761)
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Stuttgart
Sterbeort: Stuttgart
Beruf(e) Verleger
Buchhändler
Politiker
Unternehmer
Abgeordneter
Weitere Angaben Dt. Verleger, Buchhändler und Politiker; 1814 Deputierter beim Wiener Kongress; 1819-1831 Mitglied der Zweiten Kammer des Landtags in Stuttgart; 1824 Begründer der Bodenseeschifffahrt
seit 1817 Cotta von Cottendorf, seit 1822 Freiherr
Freiherr; Dt. Verleger, Buchhändler und Politiker
Verleger, Politiker
Oberbegriffe Beispiel für: Adel
Beziehungen zu Personen Schiller, Friedrich
Cotta von Cottendorf, Johann Georg (Sohn)
Cotta, Christoph Friedrich (Vater)
Cotta, Christoph Friedrich (Bruder)
Cotta, Wilhelmine von (1. Ehefrau) (1791-1821)
Beziehungen zu Organisationen J. G. Cotta'sche Buchhandlung (Eigentümer) (1787-12.1832)
J. G. Cotta'sche Buchhandlung (Tübingen) (Eigentümer) (1787-12.1832)
Literarisch-Artistische Anstalt (Eigentümer) (-12.1832)
Thematischer Bezug Studienfach: Mathematik, Geschichte und Jura
Systematik 2.2p Personen zu Buchwissenschaft, Buchhandel ; 16.5p Personen der Geschichte (Politiker und historische Persönlichkeiten)
Typ Person (piz)
Autor von 29 Publikationen
  1. Briefwechsel
    Humboldt, Alexander von. - Berlin : Akad.-Verl., 2009
  2. Contract über die litterarische Monathsschrift Die Horen
    Schiller, Friedrich. - Marbach am Neckar : Schiller-Nationalmuseum, 1982
  3. ...
Beteiligt an 8 Publikationen
  1. Die Ehre des Redaktors
    Hauff, Wilhelm. - Marbach am Neckar : Deutsche Schillergesellschaft, [2017], [1. Auflage]
  2. Schiller-Manuskripte auf Papier aus Volkertshausen
    In: Oberländer Chronik : Heimatblätter d. Südkurier. - Konstanz 1987-10-24, Nr. 356: 3-4
  3. ...
Thema in 59 Publikationen
  1. Der Briefwechsel zwischen August Wilhelm Schlegel und Johann Friedrich Cotta
    Enthalten in Archiv für Geschichte des Buchwesens Bd. 74, 2019: 55-118
  2. Porträt Johann Friedrich von Cotta
    Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2018
  3. ...
Maschinell verknüpft mit 3 Publikationen
  1. Die Ehre des Redaktors
    Hauff, Wilhelm. - Marbach am Neckar : Deutsche Schillergesellschaft, [2017], [1. Auflage]
  2. Johann Friedrich Cotta - der Verleger des 19.Jahrhunderts
    Siegordner, Martin. - München : GRIN Verlag, 2006, 1. Auflage, digitale Originalausgabe
  3. ...

Exemplarbezogene Daten stehen derzeit nicht zur Verfügung. Die Online-Bestellung von Medien ist deshalb nicht möglich.





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration