Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung erforderlich. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Achtung: Die Bereitstellungszeit für bestellte Medien beträgt aktuell 5 Tage!
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=11853100X



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/11853100X
Person Erzberger, Matthias
Geschlecht männlich
Andere Namen Erzberger, Mathias
Erzberger, M.
Erzberger
Quelle LCAuth
Landesbibliographie Baden-Württemberg
Biogr. Hb. d. Reichstage
(Stand: 31.03.2017): https://www.dhm.de/lemo/biografie/matthias-erzberger
Homepage (Stand: 25.11.2019): http://www.pacelli-edition.de/Biographie/5000
Zeit Lebensdaten: 1875-1921
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Münsingen-Buttenhausen
Sterbeort: Bad Griesbach, Renchtal (bei)
Beruf(e) Politiker
Abgeordneter
Minister
Volksschullehrer
Redakteur
Katholik
Weitere Angaben Mitglied des Reichstages Juni 1903-26.08.1921; Reichsfinanzminister 21.06.1919-12.03.1920; Finanzexperte in Kolonial- und Budgetfragen; 1914 Befürworter von Annexionen, 1917 Urheber der Friedensresolution des Reichstages; 1918 Bevollmächtigter der deutschen Regierung und Leiter der Waffenstillstandskommission, Unterzeichner des Waffenstillstandsabkommens; von Rechtsradikalen ermordet
Ausbildung als Volksschullehrer, 1895 Eintritt in die Zentrumspartei, ab 1896 Redakteur und Journalist, ab 1903 als Mitglied des Reichstags Finanzexperte in der Budgetkommission des Reichstags, 1918 Staatssekretär im Kabinett Max von Baden, Mitglied der Waffenstillstandskommission und Unterzeichner des Waffenstillstandsabkommens in Compiègne, 1919 Minister ohne Geschäftsbereich, 1919 Finanzminister, 1920 Rücktritt in Folge einer Hetzkampagne Karl Helfferichs, 1921 Opfer eines Attentats der rechtsextremistischen "Organisation Consul".
Beziehungen zu Organisationen Deutsche Zentrumspartei
Systematik 16.5p Personen der Geschichte (Politiker und historische Persönlichkeiten) ; 6.4p Personen zu Bildungswesen ; 2.3p Personen zu Presse
Typ Person (piz)
Autor von 35 Publikationen
  1. Der Völkerbund
    Erzberger, Matthias. - Paderborn : Salzwasser Verlag, 2012
  2. Die Säkularisation in Württemberg von 1802 [achtzehnhundertzwei] bis 1810 [achtzehnhundertzehn]
    Erzberger, Matthias. - Aalen : Scientia-Verlag, 1974, Neudr. d. Ausg. Stuttgart 1902.
  3. ...
Beteiligt an 5 Publikationen
  1. Seeds of conflict / Ser. 5, Germany : 1900 - 1930 ; from World War to Weimar ; fall of the empire ; rise of the republic / 3. Defeat, revolution and the occupation of the Ruhr / Pt. 1
    1976
  2. Hugenberg gegen Erzberger
    Berlin : Curtius, [1920]
  3. ...
Thema in 11 Publikationen
  1. Erzbergers Lehren für den Weltfrieden
    Siegel, Alfons. - Biberach : Biberacher Verlagsdruckerei GmbH & Co. KG, 2018
  2. Matthias Erzberger
    Karlsruhe : Braun, 2013, 1. Aufl.
  3. ...
Maschinell verknüpft mit 8 Publikationen
  1. Zwischen Fama und Fememord
    Eydt, Julia. - München : GRIN Verlag, 2020, 1. Auflage, digitale Originalausgabe
  2. 100 Jahre deutsches Steuersystem
    Bach, Stefan. - Berlin : Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW), 2018
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration