Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

 

Ergebnis der Suche nach: nid=118534688



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118534688
Person Francke, August Hermann
Akademischer Grad Prof.
Geschlecht männlich
Andere Namen Francke, M.
Franckius, Augustus H.
Franchius, Augustus Hermannus
Franken, August Herrmann
Francke, August H.
Francke, August Herman
Francke, Aug. Hermannus
Francke, Aug. Hermann
Franke, August H.
Franckius, August H.
Frank, August H.
Francken, August H.
Franckenak, Augustus Herman.
Franckenak, Augustus Hermann
Franckenak, Augustus Hermannus
Franchio, Augusto Hermanno
A. H. F.
F., A. H.
Francke, August-Herman
Francke, A. H.
Francke, Augustus Hermannus
Francke, Hermann
Frank, August Hermann
Francken, August Hermann
Francken, August Herrmann
Franck, A.-H.
Francke, August Hermann (Theologe)
Francke, August Herrmann
Franckius, Augustus Hermannus
Franke, August Hermann
Franck, August Hermann
Quelle LCAuth
M
Deutsches Buch- und Schriftmuseum (Papiermacherkatalog): https://portal.dnb.de/bookviewer/view/1150876301#page/3820/mode/2up
Katalog der ... Stolberg'schen Leichenpredigten-Sammlung. Bd. 1. - 1927
Pfarrerbuch der Kirchenprovinz Sachsen, Bd. 3, S. 94f.
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/August_Hermann_Francke
Zeit Lebensdaten: 1663-1727
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Lübeck
Wirkungsort: Gotha
Wirkungsort: Erfurt
Wirkungsort: Kiel
Wirkungsort: Leipzig
Wirkungsort: Magdeburg
Wirkungsort: Halle (Saale)
Wirkungsort: Kröllwitz (Halle (Saale))
Wirkungsort: Glaucha (Halle (Saale))
Sterbeort: Halle (Saale)
Beruf(e) Theologe
Evangelischer Theologe
Pädagoge
Philologe
Orientalist
Pfarrer
Hochschullehrer
Weitere Angaben Besuch des Gymnasiums in Gotha; Studium in Erfurt, Kiel und Leipzig; in Leipzig: Magister, 1685-1690: Dozent in Leipzig; 1690-1691: Diakon an der Augustinerkirche in Erfurt; 1692-1715: Oberpfarrer in Glaucha bei Halle; 1692: Prof. für Griechisch und oriental. Sprachen u. seit 1698: Prof. theol. in Halle, 1715-1727: Oberpfarrer an St. Ulrich in Halle
Beziehungen zu Personen Francke, Johannes (Vater)
Francke, Anna (Mutter)
Francke, Gotthilf August (Sohn)
Canstein, Carl Hildebrand von
Beziehungen zu Organisationen Gründer: Franckesche Stiftungen zu Halle
Gründer: Franckesche Stiftungen zu Halle. Waisenhaus
Königliches Pädagogium zu Halle
Cansteinsche Bibelanstalt
Papiermühle Cröllwitz (Kauf für das Waisenhaus; Verpachtung an J. C. Keferstein) (31.01.1725, ohne Datum)
Systematik 3.6p Personen zu Kirchengeschichte, Systematischer und Praktischer Theologie, Kirche und Konfession ; 6.4p Personen zu Bildungswesen ; 9.5p Personen zu Soziologie, Gesellschaft, Arbeit, Sozialgeschichte
Typ Person (piz)
Autor von 49 Publikationen
  1. Tagebuch 1714
    Francke, August Hermann. - [Wiesbaden] : Harrassowitz, 2014
  2. Speise-Ordnung im Waysenhauße zu Halle 1702
    Francke, August Hermann. - Halle (Saale) : Franckesche Stiftungen, 2011
  3. ...
Beteiligt an 16 Publikationen
  1. Pietistische Pädagogik
    Heidelberg : Quelle u. Meyer, 1970
  2. August Hermann Francke
    Halle : Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, 1964
  3. ...
Thema in 78 Publikationen
  1. Denkmal August Hermann Francke
    Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2018
  2. Porträt August Hermann Francke
    Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2018
  3. ...
Maschinell verknüpft mit 12 Publikationen
  1. „Urologia“ – Johann Juncker (1679–1759) gab 1730 unserem Fachgebiet seinen Namen
    Enthalten in Der Urologe / Ausgabe A 23.5.2018: 1-5
  2. Theologische Einflüsse auf die deutsche Nationalökonomie im 19. und 20. Jahrhundert – drei Fallbeispiele
    Petersen, Tim. - Hamburg : Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg, 2016
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration