Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind für den Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt am Standort Frankfurt am Main ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=118535668



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/118535668
Person Friedrich, Deutsches Reich, Kaiser
Adelstitel Kaiser
König
Geschlecht männlich
Andere Namen Friedrich Wilhelm Nikolaus Karl, Deutsches Reich, Kaiser
Friedrich III., Preußen, König
Friedrich Wilhelm Nikolaus Karl III., Preußen, König
Friedrich Wilhelm, Preußen, Kronprinz
Fridericus Guilelmus, Prussia, Princeps
Friedrich III., Deutschland, König (nicht identisch mit Friedrich <Römisch-Deutsches Reich, Kaiser, III.>)
Friedrich, von Hohenzollern
Friedrich, Kaiser
Fritz, Preußen, Kronprinz
Friedrich III., Deutsches Reich, Kaiser
Federico Guglielmo, Prussia, Principe Reale
Friedrich III.
Friedrich III, Kaiser des Deutschen Reichs
Friedrich Wilhelm Nikolaus Karl III, Kaiser des Deutschen Reichs
Friedrich 3, Deutsches Reich ; Kaiser
Friedrich Wilhelm Nikolaus Karl 3, Deutsches Reich ; Kaiser
Friedrich, Kronprinz von Preussen
Friedrich, Preussen ; Kronprinz
Quelle LCAuth, angepasst an KIDS
NDB/ADB: https://www.deutsche-biographie.de/gnd118535668.html#ndbcontent
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich_III._(Deutsches_Reich)
Zeit Lebensdaten: 1831-1888
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Potsdam (Neues Palais)
Sterbeort: Potsdam
Weitere Angaben Der Wappen-Stempel "Bibliothek des Kronprinzen" wurde von Kaiser Friedrich während seiner Zeit als Kronprinz zur Kennzeichnung der Bücher seiner Bibliothek genutzt. Diese befand sich im Kronprinzenpalais in Berlin. Durch Erbteilung ist sie in ihrem Gesamtbestand aufgelöst. Der Kronprinz selbst hatte bereits einen beträchtlichen Teil seiner Bücher, besonders die von Friedrich Wilhelm III. und der Königin Luise ererbten, der Königlichen Hausbibliothek überwiesen.
in seinem Todesjahr 99 Tage lang Deutscher Kaiser und König von Preußen
Beziehungen zu Personen Wilhelm I., Deutsches Reich, Kaiser (Vater)
Viktoria, Deutsches Reich, Kaiserin (Ehefrau ab 1858)
Wilhelm II., Deutsches Reich, Kaiser (Sohn)
Zoubkoff, Victoria (Tochter)
Bezug zu Werken Stempel (Friedrich, Deutsches Reich, Kaiser), 01
Systematik 16.5p Personen der Geschichte (Politiker und historische Persönlichkeiten)
Typ Person (piz)
Autor von 4 Publikationen
  1. Tagebücher 1866 - 1888
    Friedrich, Deutsches Reich, Kaiser. - Paderborn : Schöningh, 2012
  2. Tagebuch meiner Reise nach dem Morgenlande 1869 [achtzehnhundertneunundsechzig]
    Friedrich, Deutsches Reich, Kaiser. - Berlin : Propyläen-Verlag, 1971
  3. ...
Beteiligt an 2 Publikationen
  1. Kriegsbilder-Tagebuch des Malers Ernst Vollbehr / 2. Bei der Heeresgruppe Kronprinz
    Vollbehr, Ernst. - München : Bruckmann, 1917
  2. Stempel (Friedrich, Deutsches Reich, Kaiser), 01
    Provenienzmerkmal (wip)
Thema in 22 Publikationen
  1. Kuraufenthalt des Deutschen Kronprinzenpaares 1887 in Bad Ems
    Bauer, Sabine. - Bad Ems : Verein für Geschichte/Denkmal- und Landschaftspflege e.V., [2018]
  2. Der 99-Tage-Kaiser
    Müller, Frank Lorenz. - München : Siedler, 2013, 1. Aufl.
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration