Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=118539256



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/118539256
Person Gigon, Olof
Akademischer Grad Prof. Dr.
Geschlecht männlich
Andere Namen Gigon, Olof A.
Gigon, Olof Alfred (NUC pre 56; -NUC (1956-1967, 1968-1972, 1978))
Gigon, Olaus
Quelle M; B 1986; LoC-NA; Kürschner Gelehrte GS (1996)
Wikipedia (Stand: 31.08.2015): https://de.wikipedia.org/wiki/Olof_Gigon
Zeit Lebensdaten: 1912-1998
Land Schweiz (XA-CH); Griechenland (XA-GR)
Geografischer Bezug Geburtsort: Basel
Sterbeort: Athen
Wirkungsort: Freiburg im Üechtland
Wirkungsort: Bern
Beruf(e) Klassischer Philologe
Weitere Angaben Bedeutender Philosophiehistoriker d. 20. Jh.; Schwerpunkt Übersetzung und Interpretation antiker philosophischer Texte
Systematik 4.7p Personen zu Philosophie ; 12.1p Personen zu Literaturwissenschaft (Literaturwissenschaftler)
Typ Person (piz)
Autor von 37 Publikationen
  1. Antike Philosophie
    Gigon, Olof. - Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2022
  2. Platon
    Gigon, Olof. - Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2022
  3. ...
Beteiligt an 93 Publikationen
  1. [Kierkegaard]
    Kierkegaard
    Jolivet, Régis. - Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2022
  2. Von der Überwindung der Furcht
    Epicurus. - Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2022
  3. ...
Maschinell verknüpft mit 3 Publikationen
  1. Der Trost der Philosophie - ein Vorbild für Frauenlobs Streitgedicht Minne und Welt?
    Köhnen, Nicole. - München : GRIN Verlag GmbH, 2012, 1. Auflage
  2. Aristoteles: Die Nikomachische Ethik und die Politik
    Müller, Gunnar. - München : GRIN Verlag GmbH, 2008
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration