Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Aufgrund der Corona-Pandemie bleiben die Benutzungsbereiche der Deutschen Nationalbibliothek bis auf Weiteres, voraussichtlich bis Sonntag, 31. Januar 2021 geschlossen. Bestellungen von Medien werden in dieser Zeit nicht bearbeitet. Alle Informationen dazu finden Sie auf unserer Homepage.
 
Neuigkeiten Die mehr als 1,3 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=118541013



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118541013
Person Gottsched, Johann Christoph
Akademischer Grad Professor
Geschlecht männlich
Andere Namen Gottsched, Johannes Christoph
Gottsched, Joannes Christophorus
Gottsched, Johann C.
Gottsched, Juan C.
Gottsched, Johannes C.
Gottsched, Joannes C.
Gottsched, Joh. Chr.
Gottsched, Io. Christoph.
Gottsched, J. Chr.
Gottsched, Jo. Ch.
Gottsched, J. C.
Gottsched, J. K.
Gottschedius, Johannes Christophorus
Gottschedius, Joannes Christophorus
Gottschedius, Johann C.
Gottschedius, Joannes C.
Gottschedius, Johannes C.
Gottschedius, Joannes
Gottschedius, Jo. Christophorus
Gottschedius, Io. Christophorus
Gottschedius, Jo. Ch.
Gottscheid, Johann C.
Gotsched, Joh. Christoph
Gottsched, Joh. Christoph
Gottscheden, Johann Christoff
Gottscheden, Johann Christoph
Gottscheden, Johann C.
Gottsched
J. C. G.
Quelle M
B 1986
NDB
LCAuth
NUC pre 56
Kosch Lit.
Provenienzmerkmal (Exlibris)
Provenienzmerkmal (Exlibris): http://www.deutschefotothek.de/documents/obj/71540375
Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Johann%5FChristoph%5FGottsched
Zeit Lebensdaten: 1700-1766
Land Deutschland (XA-DE); Russland (XA-RU)
Geografischer Bezug Geburtsort: Juditten (Königsberg)
Wirkungsort: Königsberg
Wirkungsort: Leipzig
Sterbeort: Leipzig
Beruf(e) Schriftsteller
Philologe
Philosoph
Theaterkritiker
Dramatiker
Gelehrter
Übersetzer
Hochschullehrer
Literaturreformer
Weitere Angaben Buchbesitz: Privatbibliothek Johann Christoph Gottsched; Professor der Poesie, Logik und Metaphysik
Beziehungen zu Personen Gottsched, Johann Heinrich (Bruder)
Gottsched, Maximilian (Neffe)
Gottsched, Luise Adelgunde Victorie (1. Ehefrau (1735-1762))
Gottsched, Ernestine Susanna Katharina (2. Ehefrau (1765-1766))
Bezug zu Werken Exlibris (Wappen, Gottsched, Johann Christoph), 01
Systematik 12.2p Personen zu Literaturgeschichte (Schriftsteller) ; 6.1p Personen zu Kultur und Künsten, Geistes- und Kulturgeschichte
Typ Person (piz)
Autor von 74 Publikationen
  1. Der sterbende Cato (Großdruck)
    Gottsched, Johann Christoph. - Berlin : Henricus, 2020, 1. Auflage
  2. Der sterbende Cato (Großdruck)
    Gottsched, Johann Christoph. - Berlin : Henricus, 2020, 1. Auflage
  3. ...
Beteiligt an 21 Publikationen
  1. Adieu Divine Comtesse
    Würzburg : Königshausen & Neumann, 2009
  2. Lichtwer und Gottsched
    Bielefeld : Aisthesis-Verl., 2003
  3. ...
Thema in 45 Publikationen
  1. Praeceptor Germaniae
    Bajeski, George. - Frankfurt am Main : PL Academic Research, [2015]
  2. U istokov nemeckogo Prosveščenija: literaturno-kritičeskie opyty I. K. Gotšeda
    Skvorcova, Marija L.. - Magnitogorsk : Magnitogorskij gosudarstvennyj techničeskij universitet im. G. I. Nosova, 2015, Naučnoe izdanie
  3. ...
Maschinell verknüpft mit 11 Publikationen
  1. November 1748 – September 1749
    Berlin/Boston : De Gruyter, 2020, 1. Auflage
  2. Erste Gründe der gesammten Weltweisheit. Kommentar
    Berlin/Boston : De Gruyter, 2017, Reprint 2017
  3. ...

Exemplarbezogene Daten stehen derzeit nicht zur Verfügung. Die Online-Bestellung von Medien ist deshalb nicht möglich.





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration