Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind für den Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt am Standort Frankfurt am Main ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=118542346



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/118542346
Person Gröber, Conrad
Akademischer Grad Dr. theol. et Dr.phil. h.c.
Geschlecht männlich
Andere Namen Gröber, Konrad
Groeber, Conrad
Groeber, Konrad
Groeber, Corrado
Gröber
Quelle M
NDB (Stand: 09.01.2015): http://www.deutsche-biographie.de/sfz69942.html
LEO-BW (Stand: 09.01.2015): http://www.leo-bw.de/web/guest/detail/-/Detail/details/PERSON/kgl_biographien/118542346/Gr%C3%B6ber+Conrad?p_auth=2y5BgWuO
Homepage (Stand: 23.06.2020): http://www.pacelli-edition.de/Biographie/1439
Zeit Lebensdaten: 1872-1948
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Meßkirch
Wirkungsort: Ettenheim
Wirkungsort: Karlsruhe
Wirkungsort: Konstanz (1899-1925)
Wirkungsort: Diözese Freiburg im Breisgau (Erzbischof) (1932-1948)
Wirkungsort: Meißen
Wirkungsort: Freiburg im Breisgau
Sterbeort: Freiburg im Breisgau
Beruf(e) Katholischer Theologe
Pfarrer
Bischof
Weitere Angaben 1897: Priesterweihe in Rom; 1898: Dr. theol. (Rom); 1898: Vikar in Ettenheim; 1898: Kaplan in Karlsruhe; 1901: Rektor des erzbischöflichen Konvikts in Konstanz;1905: Pfarrer in Konstanz; 1922: Münsterpfarrer in Konstanz; 1925: Domkapitular in Freiburg; 1931: Bischof von Meißen; 1932: Erzbischof von Freiburg; 1947: Päpstlicher Thronassistent; Dr. phil. h. c. der Universität Freiburg; Ehrenbürger der Städte Freiburg, Konstanz, Meßkirch
Beziehungen zu Organisationen Katholische Kirche. Diözese Meißen (1921-1979) (Bischof) (1931-1932)
Systematik 3.6p Personen zu Kirchengeschichte, Systematischer und Praktischer Theologie, Kirche und Konfession
Typ Person (piz)
Autor von 67 Publikationen
  1. Aus meinem römischen Tagebuch
    Gröber, Conrad. - Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2022
  2. Das Leiden unseres Herrn Jesus Christus im Lichte der vier heiligen Evangelien und der neutestamentlichen Zeitgeschichte
    Gröber, Conrad. - Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2022
  3. ...
Beteiligt an 10 Publikationen
  1. Festliche Andacht zur heiligen Eucharistie
    Philipp, Franz. - Düsseldorf : Schwann, 1952, [Neuaufl.]
  2. Festliche Andacht zur heiligen Eucharistie
    Philipp, Franz. - Düsseldorf : Schwann, 1948, Part., Org.-St.
  3. ...
Thema in 10 Publikationen
  1. Erzbischof Conrad Gröber reloaded
    Lindenberg i. Allgäu : Kunstverlag Josef Fink, 2021, 2. Auflage
  2. Erzbischof Conrad Gröber reloaded
    Lindenberg i. Allgäu : Kunstverlag Josef Fink, 2020, 1. Auflage
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration