Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=118547992



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118547992
Person Heimpel, Hermann
Akademischer Grad Prof. Dr.
Geschlecht männlich
Andere Namen Heimpel, H.
Quelle Pressearchiv des Herder-Instituts Marburg
M
Zeit Lebensdaten: 1901-1988 (anderslt.Sterbejahr 1981)
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Wirkungsort: Göttingen
Beruf(e) Historiker
Weitere Angaben Historiker, Deutschland
Beziehungen zu Personen Heimpel, Hermann (Sohn)
Beziehungen zu Organisationen Georg-August-Universität Göttingen
Monumenta Germaniae Historica
Systematik 16.1p Personen der Geschichtswissenschaft (Historiker, Archäologen)
Typ Person (piz)
Autor von 49 Publikationen
  1. Winand von Steeg (1371 - 1453), ein mittelrheinischer Gelehrter und Künstler und die Bilderhandschrift über Zollfreiheit des Bacharacher Pfarrweins auf dem Rhein aus dem Jahr 1426 (Handschrift 12 des Bayerischen Geheimen Hausarchivs zu München)
    Schmidt, Aloys. - München : Verlag der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, 2020
  2. Aspekte
    Heimpel, Hermann. - Göttingen : Wallstein-Verl., 1995
  3. ...
Beteiligt an 21 Publikationen
  1. In memoriam Hermann Heimpel
    Göttingen : Vandenhoeck u. Ruprecht, 1989
  2. Hermann Heimpel zum 80. [achtzigsten] Geburtstag
    Göttingen : Max-Planck-Inst. für Geschichte, 1981
  3. ...
Thema in 5 Publikationen
  1. Hermann Heimpel und die deutsche Nationalgeschichtsschreibung
    Schulin, Ernst. - Heidelberg : Winter, 1998
  2. Aspekte
    Heimpel, Hermann. - Göttingen : Wallstein-Verl., 1995
  3. ...
Maschinell verknüpft mit 2 Publikationen
  1. Das Max-Planck-Institut für Geschichte im historischen Kontext - die Ära Heimpel
    Schöttler, Peter. - Berlin : Forschungsprogramm Geschichte der Max-Planck-Gesellschaft, 2017
  2. Zwei gescheiterte Berufungen : Hermann Heimpel nach München (1944–1946) und Franz Schnabel nach Heidelberg (1946–1947)
    Herde, Peter. - Potsdam : Fachhochschule Potsdam, 2013





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration