Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung erforderlich. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Achtung: Die Bereitstellungszeit für bestellte Medien beträgt aktuell 5 Tage!
 
Neuigkeiten Ihre Meinung ist gefragt! Wir möchten gerne von Ihnen erfahren, was Ihnen in der Deutschen Nationalbibliothek gut gefällt und was wir noch verbessern können. Teilnehmen können Sie im Zeitraum vom 2. November bis 14. Dezember 2020 über unsere Homepage – einfach auf das Logo klicken!
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=118587404



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118587404
Person Neumark, Georg
Geschlecht männlich
Andere Namen Neumarck, Georg
Neomarcus, Georgius
Neomarcus, Georg
Neumarcus, G.
Neumarcus, Georgius
Neumark, G.
G. N.
G. N. S.
Sprossende, Der (Pseudonym)
Der Sprossende (Pseudonym)
Thyrsis (Pseudonym)
Neagoras, Erdman (Pseudonym)
Gehorsamen Diener
Neumarckius, Georg
Neumarck, Georg, dt. Dichter, Bibliothekar und Registrator in Weimar
G. N., dt. Dichter, Bibliothekar und Registrator in Weimar
Der Sprossende Der, dt. Dichter, Bibliothekar und Registrator in Weimar
Neumark, Georg, dt. Dichter, Bibliothekar und Registrator in Weimar
Quelle LCAuth
NDB/ADB: https://www.deutsche-biographie.de/gnd118587404.html#ndbcontent
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Georg_Neumark
Zeit Lebensdaten: 1621-1681
Land Deutschland (XA-DE)
Sprache(n) Deutsch (ger)
Geografischer Bezug Geburtsort: Bad Langensalza
Sterbeort: Weimar
Beruf(e) Schriftsteller
Komponist
Bibliothekar
Kirchenlieddichter
Weitere Angaben Dt. Dichter und Komponist von Kirchenliedern; ab 1640 Jurastudium in Königsberg; 1652 Kanzleiregistrator und Bibliothekar bei Herzog Wilhelm IV. von Sachsen-Weimar, ab 1653 Mitglied der Fruchtbringenden Gesellschaft (Der Sprossende), ab 1679 Mitglied des Pegnesischen Blumenordens (Thyrsis)
Beziehungen zu Personen Neumark, Michael (Vater)
Neumark, Anna Margaretha (Ehefrau)
Neumark, Maria Sophia (Tochter)
Beziehungen zu Organisationen Fruchtbringende Gesellschaft
Pegnesischer Blumenorden
Systematik 12.2p Personen zu Literaturgeschichte (Schriftsteller)
Typ Pseudonym (pip)
Autor von 23 Publikationen
  1. Wer nur den lieben Gott läßt walten
    Burkhart, Franz. - Wien ; München : Doblinger, 1973, Chor-Part.
  2. Poetische Tafeln oder gründliche Anweisung zur teutschen [deutschen] Verskunst
    Neumark, Georg. - [Frankfurt (Main)] : Athenäum-Verlag, 1971, [Nachdr. d. Ausg.] Jena 1667.
  3. ...
Komponist von 19 Publikationen
  1. Sechs- und siebenstimmige Tänze
    Neumark, Georg. - Sankt Moritz : Engadiner Kantorei, 1988, [Partitur]
  2. [Fortgepflanzter musikalisch-poetischer Lustwald (1657) <Wer nur den lieben Gott lässt walten>]
    Neumark, Georg
  3. ...
Beteiligt an 17 Publikationen
  1. Herzliche Segenswünsche
    Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2020
  2. Wer nur den lieben Gott läßt walten
    Sprenger, Christian. - Jesberg : Genesis-Musikverlag, 2013, [Partitur, Stimmen]
  3. ...
Thema in 2 Publikationen
  1. Georg Neumark (1621 - 1681)
    Ludscheidt, Michael. - Heidelberg : Winter, 2002
  2. Georg Neumark
    Ludscheidt, Michael, 2001
Maschinell verknüpft mit 1 Publikation
  1. Sprachgesellschaften des 17. Jahrhunderts und ihre Wirkung auf die deutsche Sprache
    Oberkircher, Anna. - München : GRIN Verlag, 2015





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration