Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Donnerstag 31. Oktober 2019 (Reformationstag): Die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig ist geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums im Erweiterungsbau sind von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die Präsentation „Fonts for Freedom“ ist geschlossen. // Thursday 31 October (Reformation Day): The German National Library in Leipzig will be closed. The exhibitions of the German Museum of Books and Writing in the annex will remain opened. The presentation “Fonts for Freedom” will be closed.
 
Neuigkeiten Samstag 26. Oktober 2019: Die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig schließt wegen einer Veranstaltung bereits um 15:30 Uhr. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums im Erweiterungsbau sind bis 18:00 Uhr geöffnet, die Präsentation „Fonts for Freedom“ bis 15:30 Uhr. // Saturday 26 October: The German National Library in Leipzig will close due to an event at 15:30. The exhibitions of the German Museum of Books and Writing in the annex shall remain open until 18:00, the presentation “Fonts for Freedom” until 15:30.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=118597132



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118597132
Person Pulver, Max
Geschlecht männlich
Andere Namen Pulver, Max A.
Pulver, Max Albert Eugen (Vollständiger Name)
Quelle M
LCAuth
Theaterlex. Schweiz: http://tls.theaterwissenschaft.ch/wiki/Max_Pulver
Deutsches Literaturarchiv, Kallias: https://www.dla-marbach.de
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Max_Pulver&oldid=148890691
Historisches Lexikon der Schweiz (Stand: 03.08.2016): http://www.hls-dhs-dss.ch/textes/d/D12208.php
Zeit Lebensdaten: 1889-1952
Land Schweiz (XA-CH); Deutschland (XA-DE)
Sprache(n) Deutsch (ger) ; Französisch (fre)
Geografischer Bezug Geburtsort: Bern
Sterbeort: Zürich
Beruf(e) Schriftsteller
Lyriker
Dramatiker
Psychologe
Graphologe
Funktion(en) Übersetzer
Weitere Angaben Schweizer Psychologe, Graphologe, Lyriker, Dramatiker und Erzähler; er war wegweisend für die moderne Graphologie. Er entwickelte die Raumsymbolik und die Schriftzonen-Theorie.1950 gründete er die Schweizerische Graphologische Gesellschaft (SGG) bzw. Société Suisse de Graphologie (SSG)
Schriftsteller, Graphologe, Psychologe, Schweiz
Beziehungen zu Organisationen Gründer: Schweizerische Graphologische Gesellschaft
Thematischer Bezug Studienfach: Geschichte, Psychologie, Philosophie
Systematik 12.2p Personen zu Literaturgeschichte (Schriftsteller)
Typ Person (piz)
Autor von 50 Publikationen
  1. Aufruf
    Pulver, Max. - Sulzbach (Taunus) : α-Presse [Alpha-Presse], 2012
  2. The symbolik of handwriting
    Pulver, Max. - London : Scriptor Books, 1994
  3. ...
Beteiligt an 4 Publikationen
  1. Die Bestie im Menschen
    Zola, Émile. - Leipzig : Hyperion-Verlag, [1927], Alleinberecht. deutsche Gesamtausg. / autor. durch Frau Emil Zola ; Eugen Fasquelle
  2. Die Reiterin Elsa
    Dumarchey, Pierre. - München : O. C. Recht, 1923
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration