Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung erforderlich. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Achtung: Die Bereitstellungszeit für bestellte Medien beträgt aktuell 5 Tage!
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=118599631



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118599631
Person Remarque, Erich Maria
Geschlecht männlich
Andere Namen Remark, E. Paul (Wirklicher Name)
Remark, Erich Paul (Wirklicher Name)
Remark, Erih Marija
Remarḳ, Erikh Marya
Ремарк, Эрих Мария (russische Namensform)
Remark, Érich Marija (russische Namensform)
Remark, Erikh Mariia (Russ. Vorlageform, AACR)
Remarq, Erîḵ Maryā
Rơmac, Erich Maria
Ai li xi Ma li ya Lei ma ke
Ailixi-Maliya-Leimake
Remarque, Erich M.
Remark, Erich
Remark, Erich Maria
Remark, Erich Marija
Rėmark, Ėrych Maryja
Remarkas, Erichas Marija
Remarkas, E. M.
Remarkas, Ė. M.
Remarks, Ērihs Marija
Remarŭk'ŭ, Erihi Maria
Rumārk, Irīk Mārīyā
Remark, Erich Paul (Wirklicher Name)
Romac, Erich Maria
Remark, Ėrich Marija
Remaruku
Remarḳ, Erikh Maryah
레마르크, 에리히 마리아 (Schriftcode: Kore)
Έριχ Μαρία Ρεμάκ (Schriftcode: Grek)
雷, 馬克 (Schriftcode: Hant)
雷馬克 (Schriftcode: Hant)
雷, 马克 (Schriftcode: Hans)
רמרק, אריך מריה (Schriftcode: Hebr)
雷马克 (Schriftcode: Hans)
רימארק, אריך מריה (Schriftcode: Hebr)
Quelle DbA (WBIS); Wikipedia
M; Biogr. H Emigr.; LCAuth
Archiv der American Guild for German Cultural Freedom, New York im Deutschen Exilarchiv 1933-1945
M
LCAuth, (OGND)
Zeit Lebensdaten: 1898-1970
Land Deutschland (XA-DE); Schweiz (XA-CH); USA (XD-US)
Sprache(n) Deutsch (ger)
Geografischer Bezug Geburtsort: Osnabrück
Sterbeort: Locarno (anderslautender Sterbeort: Muralto)
Exilland: Ronco sopra Ascona
Exilland: USA (1939)
Beruf(e) Schriftsteller
Pazifist
Lehrer
Redakteur
Weitere Angaben 1916 eingezogen, 1917 verwundet und bis Kriegsende im Lazarett; ab 1921 Veröffentlichungen unter dem Künstlernamen; 1931 Emigration, 1938 ausgebürgert, 1947 US-Staatsbürger; 1969 Umsiedelung ins Tessin
Dt. Schriftsteller
Schriftsteller, Deutschland
Ab 1968: Ehrenbürger von Ascona
Wirkl. Name von Erich Maria Remarque ist Erich Paul Remark
Remigration in die Schweiz
Beziehungen zu Personen Zambona, Jutta (Ehefrau)
Goddard, Paulette (Ehefrau)
DDC-Notation 833.912
Systematik 12.2p Personen zu Literaturgeschichte (Schriftsteller)
Typ Pseudonym (pip)
Autor von 1396 Publikationen
  1. [Remarque]
    Die Traumbude
    Remarque, Erich Maria. - Köln : Kiepenheuer & Witsch, 2020, 1. Auflage
  2. [Remarque]
    Gam
    Remarque, Erich Maria. - Köln : Kiepenheuer & Witsch, 2020, 1. Auflage
  3. ...
Beteiligt an 59 Publikationen
  1. Korrespondenz
    Lasker-Schüler, Else. - Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2020
  2. Arc de Triomphe
    Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2019
  3. ...
Thema in 78 Publikationen
  1. Remarque revisited
    Göttingen : V&R unipress, [2020]
  2. Weltweit - Worldwide - Remarque
    Göttingen : V&R unipress, Universitätsverlag Osnabrück, [2020]
  3. ...
Maschinell verknüpft mit 9 Publikationen
  1. Der Einfluss des Krieges auf die Protagonisten in „Das Phantom des Alexander Wolf“ von Gaito Gasdanow und „Im Westen nichts Neues“ von Erich Maria Remarque
    Vey, Meike. - München : GRIN Verlag, 2015
  2. Der Erste Weltkrieg aus Soldatensicht
    München : GRIN Verlag, 2015
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration