Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Vom 24. Dezember 2018 bis 1. Januar 2019 ist die Deutsche Nationalbibliothek an beiden Standorten geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums der Deutschen Nationalbibliothek in Leipzig sind vom 27. bis 30. Dezember 2018 jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die Präsentation „Albert Kapr 100“ ist geschlossen.
 
Neuigkeiten The German National Library will be closed from 24 December 2017 to 1 January 2018. The exhibitions of the German Museum of Books and Writing will open from 10:00 to 18:00 on 27 to 30 December 2018. The presentation “Albert Kapr” will be closed.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=118603140



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118603140
Person Roth, Joseph
Geschlecht männlich
Andere Namen Roth, Moses Joseph (Vollständiger Name)
Рот, Йозеф (ukrainische Namensform)
Рот, Йозеф Мойсeй (ukrainische Namensform)
Roth, Józef (polnische Namensform)
Rot, Giozeph
Rot, Jozef
Roth, Josef
Rôt, Yôsēf
Rôt, Yôzef
Rōto, Yōzefu
Rots, Jozefs
Rot̕i, Iozep̕
Rot, Jozef
Roṭ, Yosef
Roth, Moses Joseph (Wirklicher Name)
Rot, Cozef
로트, 요셉 (Schriftcode: Kore)
רוט, יוזף (Schriftcode: Hebr)
ヨーゼフ・ロート (Schriftcode: Jpan)
ロート, ヨーゼフ (Schriftcode: Jpan)
Ροτ, Γιόζεφ (Schriftcode: Grek)
רוט, יוסף (Schriftcode: Hebr)
Quelle DbA (WBIS); Wikipedia (Stand: 24.3.2017): https://de.wikipedia.org/wiki/Joseph_Roth
Archiv der American Guild for German Cultural Freedom, New York im Deutschen Exilarchiv 1933 - 1945
NUC pre 56
Biogr. H Emigr.
Kosch Lit
M
LCAuth
Zeit Lebensdaten: 1894-1939
Land Ukraine (XA-UA); Deutschland (XA-DE); Österreich (XA-AT); Frankreich (XA-FR)
Geografischer Bezug Geburtsort: Brody
Sterbeort: Paris
Wirkungsort: Lemberg
Wirkungsort: Wien
Wirkungsort: Berlin
Wirkungsort: Paris
Exilland: Österreich (1937)
Exilland: Frankreich (1938)
Beruf(e) Schriftsteller
Journalist
Soldat
Weitere Angaben Schriftsteller, Journalist, Oesterreich; 1916 kriegsfreiwilliger Infanterist, 1917-1918 im galizischen Militär-Pressebüro; seit 1920 in Deutschland tätig, ab 1933 im Exil, überwiegend in Frankreich; beschrieb das Ostjudentum und die österreichisch-ungarische Monarchie; zunächst Sozialist, später Monarchist
Beziehungen zu Personen Reichler, Friederike (Ehefrau)
Pompan, Hedy (Schwägerin)
Löbel, Josef (Freund)
Thematischer Bezug Studienfach: Deutsche Literatur
Studienfach: Philosophie
Systematik 12.2p Personen zu Literaturgeschichte (Schriftsteller)
Typ Person (piz)
Autor von 1154 Publikationen
  1. [Roth]
    Das falsche Gewicht
    Roth, Joseph. - Edewecht : Hierax Medien, [2018], [1. Auflage]
  2. [Roth]
    Die Flucht ohne Ende
    Roth, Joseph. - Berlin : Der Audio Verlag, [2018], Ungekürzte Lesung
  3. ...
Komponist von 1 Publikation
  1. Die Kapuzinergruft
    [Berlin] : Speak Low, 2013
Beteiligt an 145 Publikationen
  1. Grenzüberschreitungen
    Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2018
  2. Hiob
    [Berlin] : DAV, 2015
  3. ...
Thema in 140 Publikationen
  1. Grenzüberschreitungen
    Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2018
  2. [Bronsen]
    Joseph Roth
    Bronsen, David. - Köln : Kiepenheuer & Witsch, [2018], Gekürzte Fassung / von Katharina Ochse
  3. ...
Maschinell verknüpft mit 11 Publikationen
  1. Heimat in Joseph Roths Roman "Hiob". Die Bedeutung des Heimatbegriffs für Mendel Singer
    Wantoch, Cindy. - München : GRIN Verlag, 2018, 1. Auflage
  2. Heimat in Joseph Roths Roman "Hiob". Die Bedeutung des Heimatbegriffs für Mendel Singer
    Wantoch, Cindy. - München : GRIN Verlag, 2018, 1. Auflage, digitale Originalausgabe
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration