Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Am Montag, 25. Juni, öffnet die Deutsche Nationalbibliothek in Frankfurt am Main wegen einer Personalversammlung erst ab 13 Uhr für die Benutzung. Die Ausstellung des Deutschen Exilarchivs ist von 9 bis 21:30 Uhr geöffnet.
 
Neuigkeiten Am Dienstag, 26. Juni, öffnet die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig wegen einer Personalversammlung erst ab 12 Uhr für die Benutzung. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums sind von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
 

Helfen Sie uns, noch besser zu werden!
Wir entwickeln unseren Katalog weiter. Dabei sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen. Ihre Rückmeldung hilft uns, Ihre Wünsche bei der Weiterentwicklung unserer Dienste einzubeziehen. Teilen Sie uns mit, was Ihnen an unserem Angebot gefällt, was wir besser machen können und was Sie vermissen.
Senden Sie uns Ihre Anregungen und Kritik über das Kontaktformular.

 

Ergebnis der Suche nach: nid=11861276X



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/11861276X
Person Segner, Johann Andreas von
Akademischer Grad Dr. med.
Geschlecht männlich
Andere Namen Segener, Johann Andreas
Segner, Johannes Andreas de
Segner, Andreas de
Segner, Joannes Andreas
Segner, Ioannes Andreas
Segner, Ján Andrej
Segner, János András
Segner, János A.
Segnerus, Johannes Andreas
Segnerus, Joannes Andreas
Segner, Johannes Andreas von (B 1996)
Segner, Johann Andreas
Segner, Johannes Andreas
Segnerus, Ioannes Andreas
Quelle LoC-NA; B 1996
ADB/NDB
WBIS, DBA, I 1170,153-225;II 1212,106-111;III 844,455-461
Zeit Lebensdaten: 1704-1777
Land Ungarn (XA-HU); Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Preßburg
Sterbeort: Halle (Saale)
Wirkungsort: Jena
Wirkungsort: Preßburg
Wirkungsort: Debrecen
Wirkungsort: Halle (Saale)
Wirkungsort: Göttingen
Beruf(e) Naturwissenschaftler
Arzt
Mathematiker
Physiker
Astronom
Geheimer Rat
Weitere Angaben 1725-1730 Studium in Jena, 1730 Dr. med.; 1730 praktischer Arzt in Preßburg (Bratislava), 1731 Stadtphysikus in Debrezin (ungar. Debrecen); 1732 Privatdozent für Mathematik an der Universität Jena, 1733 Prof. für Philosophie und Privatdozent für Medizin dort; 1735 Ruf an die neu gegr. Univ. Göttingen als Prof. für Mathematik und Naturlehre, später auch für Medizin; 1755 königl. preuß. Geheimrat und Vizekanzler der Univ. Halle (Saale) mit preuß. Adelsdiplom; Erfinder der ersten hydraulischen Reaktionsturbine (Segner-Turbine); Mitglied der Akad. der Wiss. in Göttingen, Berlin, London und St. Petersburg
Beziehungen zu Personen Segner, Johann Wilhelm (Sohn)
Systematik 21.5p Personen zu Physik ; 27.20p Personen zu Medizin, Tiermedizin ; 28p Personen zu Mathematik
Typ Person (piz)
Autor von 2 Publikationen
  1. Segner, Johann Andreas von an, 2. Jul. 1770
  2. Segner, Johann Andreas von an, 12. Jan. 1772
Maschinell verknüpft mit 1 Publikation
  1. Abraham Gotthelf Kästner als Lehrbuchautor. Unter Berücksichtigung weiterer deutschsprachiger mathematischer Lehrbücher für den universitären Unterricht.
    Kröger, Desirée. - Wuppertal : Universitätsbibliothek Wuppertal, 2015





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration