Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Vom 24. Dezember 2018 bis 1. Januar 2019 ist die Deutsche Nationalbibliothek an beiden Standorten geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums der Deutschen Nationalbibliothek in Leipzig sind vom 27. bis 30. Dezember 2018 jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die Präsentation „Albert Kapr 100“ ist geschlossen.
 
Neuigkeiten The German National Library will be closed from 24 December 2017 to 1 January 2018. The exhibitions of the German Museum of Books and Writing will open from 10:00 to 18:00 on 27 to 30 December 2018. The presentation “Albert Kapr” will be closed.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=118614665



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118614665
Person Sinjavskij, Andrej
Geschlecht männlich
Andere Namen Sinjavskij, Andrej D.
Sinjavskij, Andrej Donatovič (Vollständiger Name)
Sinjavskij, A. D.
Terc, Abram (Pseudonym)
Terz, Abram (Pseudonym)
Siniavskii, Andrei (LoC-NA)
Siniavskii, Andrei D.
Siniavskii, Andrei Donatʹevich
Tertz, Abram (Pseudonym)
Sinjawski, Andrej D.
Sinjavskij-Terc, Andrej
Синявский, Андрей Донатович (Wirklicher Name)
Sinjawski, Andrei D.
Sinjawskij, Andrej
Sinjawski, Andrej
Siniavski, André
Siniavsky, Andrei
Sinyavsky, Andrey
Sinyavsky, Andrei
Sinjavskij, Andrej Donatʹevič
Siniavskii, A.
Sini͡avskiĭ, A. (LCAuth)
Tert͡s, Abram (LCAuth)
Siniavski͏̈, Andrei
Sinjawski, Andrej Donatowitsch
Sinjavskij, A.
Terc, Abram, Pseud.
Terz, Abram, Pseud.
Siniavskii, Andrei Donat’evich
Sinyavsky, Andrey Donatovich
Sinjawskij, Andrej M.
Синявский, Андрей Донатович (Russ. SB) (Russisch, Code: rus; Schriftcode: Cyrl)
Терц, Абрам (Russ. SB) (Russisch, Code: rus; Schriftcode: Cyrl)
Quelle M
Russ. SB
LCAuth, (OGND), abgeändert gemäss KIDS
Erläuterungen Verwendungshinweis: Weitere Titel ggf. auch unter dem Pseudonym bzw. dem wirklichen Namen
Zeit Lebensdaten: 1925-1997
Land Russland (XA-RU); Frankreich (XA-FR)
Geografischer Bezug Geburtsort: Moskau
Sterbeort: Fontenay-aux-Roses
Beruf(e) Schriftsteller
Philologe
Literaturkritiker
Weitere Angaben Russ.-sowjet. Schriftsteller, Literaturhistoriker, Literaturkritiker, seit 1973 in Paris. Ließ seine Manuskripte unter dem Pseudonym Abram Terz ins Ausland gelangen. Anfang 1966 sieben Jahre Zwangsarbeit
Schriftsteller, Literaturwissenschaftler
Abram Terc ist ein Pseud. von Andrej Sinjavskij
Beziehungen zu Personen Pseudonym: Terc, Abram
Thematischer Bezug Samisdat
Systematik 12.2p Personen zu Literaturgeschichte (Schriftsteller)
Typ Person (piz)
Autor von 25 Publikationen
  1. Iwan der Dumme
    Sinjavskij, Andrej D.. - Frankfurt am Main : S. Fischer, 1990
  2. Der Traum vom neuen Menschen oder die Sowjetzivilisation
    Sinjavskij, Andrej D.. - Frankfurt am Main : S. Fischer, 1989
  3. ...
Beteiligt an 2 Publikationen
  1. Belaja kniga po delu A. Sinjavskogo i Ju. Daniėlja
    Frankfurt a.M. : Possev-Verl., 1967
  2. Weissbuch in Sachen Sinjawskij-Daniel
    Frankfurt/M. : Possev-Verl., 1967, Gekürzte Ausg.
Thema in 1 Publikation
  1. Opera slavica
    Wiesbaden : Harrassowitz, 1961





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration