Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
Neuigkeiten Das Ad-hoc-Bereitstellungssystem steht am 26. Oktober in Frankfurt und am 27. Oktober in Leipzig nicht zur Verfügung. In dieser Zeit ist die Nutzung von bestellten elektronischen Publikationen nicht möglich.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=118616641



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118616641
Person Stahl, Friedrich Julius
Akademischer Grad Dr.
Geschlecht männlich
Andere Namen Stahl, Federico Giulio
Stahl, Friedrich J.
Stahl, Friedrich
Jolson-Uhlfelder, Friedrich J.
Stahl, Fr. Jul.
Stahl, ...
Stahl
Jolson-Uhlfelder, Friedrich Julius (Früherer Name)
Jolson, Friedrich Julius (Früherer Name)
Stahl, Julius
Stahl, Fridericus Julius
Stahl, Frédéric-Jules
Jolson-Uhfelder, Friedrich Julius
Stahl, Friedrich J.
Quelle M; LoC-NA;NDB/ADB-online
Homepage (Stand: 25.11.2019): http://www.pacelli-edition.de/Biographie/147
ADB 35, 392
Burch. Nr. 102
Zeit Lebensdaten: 1802-1861
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: München
Sterbeort: Bad Brückenau
Wirkungsort: Berlin
Beruf(e) Jurist
Philosoph
Politiker
Jurist
Weitere Angaben Rechtsphilosoph u. Politiker, Kirchenrechtslehrer
1819 Konversion vom Judentum zum Protestantismus, Studium der Rechtswissenschaften, 1827 Dozent in München, 1832 außerordentlicher Professor in Erlangen und Professor für Kirchenrecht in Würzburg, 1834 in Erlangen, 1840 Professor für Rechtsphilosophie sowie Staats- und Kirchenrecht in Berlin, 1849 Abgeordneter der preußischen Ersten Kammer, 1852 Mitglied des evangelischen Oberkirchenrats, 1854 Mitglied des Preußischen Herrenhauses.
Beziehungen zu Personen Jolson, Valentin (Vater)
Systematik 4.7p Personen zu Philosophie ; 16.5p Personen der Geschichte (Politiker und historische Persönlichkeiten) ; 7.14p Personen zu Recht
Typ Person (piz)
Autor von 21 Publikationen
  1. Die Kirchenverfassung nach Lehre und Recht der Protestanten
    Stahl, Friedrich Julius. - Norderstedt : Hansebooks GmbH, 2017, Nachdruck der Ausgabe von 1862
  2. Die gegenwärtigen Parteien in Staat und Kirche
    Stahl, Friedrich Julius. - Norderstedt : Hansebooks GmbH, 2016, Nachdruck der Ausgabe von 1868
  3. ...
Thema in 3 Publikationen
  1. Rechtsstaat
    Ridolfi, Giorgio. - Napoli : Editoriale Scientifica, [2017]
  2. Staat und Gesellschaft bei Friedrich Julius Stahl
    Kim, Myoung-Jae, 1993
  3. ...
Maschinell verknüpft mit 1 Publikation
  1. International Legal Studies V
    Baden-Baden : Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, 2021, 1. Auflage





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration