Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind für den Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt am Standort Frankfurt am Main ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
Neuigkeiten Das Ad-hoc-Bereitstellungssystem steht am 24. und 25. Mai in Frankfurt und Leipzig nicht zur Verfügung. In dieser Zeit ist die Nutzung von bestellten elektronischen Publikationen nicht möglich.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=118622013



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/118622013
Person Thilenius, Georg
Akademischer Grad Prof. Dr.
Geschlecht männlich
Andere Namen Thilenius, Georg Christian Adolar Emil Julius (Vollständiger Name)
Thilenius, Georg Christian
Thilenius, Georg Christ.
Quelle M
Staatsarchiv Hamburg, Bestand 731-1, Nr. 601
Internet (Zugriff: 29.07.20): http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/lexikon.htm
(Stand: 16.10.2020): https://de.wikipedia.org/wiki/Georg_Thilenius
Zeit Lebensdaten: 1868-1937
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Bad Soden am Taunus
Wirkungsort: Breslau
Wirkungsort: Hamburg
Sterbeort: Hamburg
Beruf(e) Ethnologe
Arzt
Museumsdirektor
Anthropologe
Weitere Angaben Dt. Mediziner, Ethnologe; 1900 Professor für Anthropologie und Ethnologie an der Universität Breslau, 1904-1935 Direktor des Museums für Völkerkunde Hamburg, 1921-1924 Mitglied der Bürgerschaft der Freien und Hansestadt Hamburg, Fraktion Deutsche Volkspartei
Beziehungen zu Personen Thilenius, Georg (Vater)
Beziehungen zu Organisationen Universität Hamburg (1923 Lehrstuhl für Völkerkunde) (1919-1937?)
Hamburgisches Kolonialinstitut (Mitgründer) (1908-1919)
Hamburgisches Museum für Völkerkunde (1904-1935)
Universität Breslau (1900-1904)
Kaiserlich Leopoldinisch-Carolinische Deutsche Akademie der Naturforscher (Mitglied, Matrikelnummer 3098) (1897-)
Thematischer Bezug Studienfach: Medizin (in Bonn u. Berlin)
Systematik 17.4p Personen zu Volkskunde, Völkerkunde ; 26p Personen zu Anthropologie
Typ Person (piz)
Autor von 5 Publikationen
  1. Stammtafel Thilenius 1934
    Thilenius, Georg. - Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2018
  2. Stammtafel Thilenius 1934
    Thilenius, Georg. - [Hamburg 37, Abteistr. 16] : [G. Thilenius], [1935]
  3. ...
Beteiligt an 4 Publikationen
  1. Festschrift zum fünfzigjährigen Bestehen des Hamburgischen Museums für Völkerkunde
    Hamburg [13, Binderstr. 14] : Museum f. Völkerkunde, 1928
  2. Unsere Südsee
    Weyhmann, Horst. - Berlin : D. Reimer, 1917
  3. ...
Maschinell verknüpft mit 1 Publikation
  1. Das erste Jahr der Hamburger Südsee-Expedition in Deutsch-Neuguinea (1908 - 1909)
    Leipold, Andreas. - Hamburg : Diplom.de, 2007, 1. Auflage





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration