Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung erforderlich. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Achtung: Die Bereitstellungszeit für bestellte Medien beträgt aktuell 5 Tage!
 
Neuigkeiten Ihre Meinung ist gefragt! Wir möchten gerne von Ihnen erfahren, was Ihnen in der Deutschen Nationalbibliothek gut gefällt und was wir noch verbessern können. Teilnehmen können Sie im Zeitraum vom 2. November bis 14. Dezember 2020 über unsere Homepage – einfach auf das Logo klicken!
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=118639331



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118639331
Person Graves, Robert
Geschlecht männlich
Andere Namen Ranke Graves, Robert von
Graves, Robert von
Graves, Robert von Ranke
Graves, Robert von R.
Gureibusu, Robāto
Ranke-Graves, Robert
Ranke-Graves, R.
Von Ranke Graves, Robert (4ELRAKm)
VonRanke Graves, Robert (RAK alt)
VonRanke-Graves, Robert
Ranke, Robert
Graves, Robert Ranke
Ranke-Graves, Robert von
Von Ranke-Graves, Robert
Greyves, Robert
Doyle, John
גרייבס, רוברט (Schriftcode: Hebr)
Quelle Wikipedia
DbA
LCAuth
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Robert_Graves
Zeit Lebensdaten: 1895-1985
Land Großbritannien (XA-GB); Spanien (XA-ES)
Sprache(n) Englisch (eng)
Geografischer Bezug Geburtsort: Wimbledon
Sterbeort: Deià
Wirkungsort: Oxford
Beruf(e) Literaturwissenschaftler
Hochschullehrer
Schriftsteller
Publizist
Romancier
Lyriker
Offizier
Weitere Angaben Sohn von Alfred Perceval Graves (1846-1931), in Deutschland durch seine dt. Mutter, Amalie von Ranke, als Robert von Ranke-Graves bekannt; Urgroßneffe des Historikers Leopold von Ranke; fügte seinen ins Deutsche übertragenen Werken den Namen seiner deutschen Vorfahren hinzu; im Ersten Weltkrieg Offizier der Royal Welsh Fusiliers in Frankreich, u.a. 1916 schwer verwundet an der Somme, mit Siegfried Sassoon befreundet; 1929-1936 und ab 1946 auf Mallorca lebend; 1961-1966 Professor für Poetik in Oxford; Fachbücher zu historischen und mythologischen Themen
Beziehungen zu Personen Graves, John (Sohn)
Ranke, Amalie Elisabeth Sophie von (Mutter)
Graves, Alfred Perceval (Vater)
Sassoon, Siegfried (Freund)
Thomas, David Cuthbert (Freund)
Systematik 12.2p Personen zu Literaturgeschichte (Schriftsteller)
Typ Person (piz)
Autor von 102 Publikationen
  1. Geschichten aus dem anderen Mallorca
    Graves, Robert. - Westerstede : Reise-Know-How-Verl. Grundmann, 2012, 3., erw. Aufl.
  2. Ich, Claudius, Kaiser und Gott
    Graves, Robert. - Berlin : List, 2009, Ungekürzte Ausg., 1. Aufl.
  3. ...
Beteiligt an 11 Publikationen
  1. Der Schrei
    Hamburg : Vitaphon, 2011
  2. Das Zauberbuch
    Zürich : Diogenes, c 2003
  3. ...
Thema in 5 Publikationen
  1. Writers of the Spanish civil war
    Bern : Lang, 2011
  2. Writers of the Spanish Civil War
    Bern : Peter Lang AG, Internationaler Verlag der Wissenschaften, 2011
  3. ...
Maschinell verknüpft mit 1 Publikation
  1. Englische Gedichte
    Ihnenfeldt, Hartmut. - München : GRIN Verlag, 2001





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration