Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind für den Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt am Standort Frankfurt am Main ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
Neuigkeiten Das Ad-hoc-Bereitstellungssystem steht am 24. und 25. Mai in Frankfurt und Leipzig nicht zur Verfügung. In dieser Zeit ist die Nutzung von bestellten elektronischen Publikationen nicht möglich.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=118641417



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/118641417
Person Oppenheimer, Franz
Akademischer Grad Dr. med., Dr. phil.
Geschlecht männlich
Andere Namen Oppenchai͏̈mer, Phrants
Hauser, Franz (Pseudonym)
Oppenheimer, Frank
Openhaimer, Frants
Ranzow, Franz
オッペンハイマー,フランツ (Schriftcode: Jpan)
Quelle Wikipedia (Stand: 17.04.2019): https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Franz_Oppenheimer&oldid=186776183
DbA (WBIS)
LoC Auth
Deutsche Biographie: http://www.deutsche-biographie.de
Biogr. H Emigr.
Erläuterungen Verwendungshinweis: Weitere Titel ggf. auch unter dem Pseudonym bzw. dem wirklichen Namen
Zeit Lebensdaten: 1864-1943
Land Deutschland (XA-DE); USA (XD-US)
Geografischer Bezug Geburtsort: Berlin
Sterbeort: Los Angeles, Calif.
Beruf(e) Soziologe
Volkswirt
Hochschullehrer
Arzt
Schriftsteller
Philologe
Weitere Angaben 1909-1917 Privatdozent in Berlin; 1919-1929 Erste deutsche Soziologie-Professur an der Universität Frankfurt; Holocaust-Überlebender (emigrierte über Palästina, Shanghai und Japan in die USA)
Beziehungen zu Personen Oppenheimer, Julius (Vater)
Oppenheimer, Antonie (Mutter)
Dehmel, Paula (Schwester)
Steindorff, Lise (Schwester)
Davidsohn, Elise (Schwester)
Oppenheimer, Carl (Bruder)
Steindorff, Georg (Schwager)
Oppenheimer, Martha (Ehefrau, seit 26.06.1890)
Oppenheimer, Mathilda (Ehefrau, seit 01.07.1916)
Oppenheimer, Eva (Tochter)
Oppenheimer, Ludwig (Sohn)
Oppenheimer, Heinz Reinhard (Sohn)
Lenart, Renata (Tochter)
Nelson, Leonard
Mannheim, Karl
Lenart, Renata (Tochter)
Lenart, Ernest (Schwiegersohn)
Pseudonym: Pelton, Francis D.
Beziehungen zu Organisationen Goethe-Universität Frankfurt am Main (Lehrstuhl für Soziologie und theoretische Nationalökonomie) (1919-1929)
Systematik 9.5p Personen zu Soziologie, Gesellschaft, Arbeit, Sozialgeschichte ; 10.2dp Personen zu Wirtschaftswissenschaften
Typ Person (piz)
Autor von 87 Publikationen
  1. Die Siedlungsgenossenschaft
    Oppenheimer, Franz. - Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2021
  2. Die soziale Frage und soziale Sozialismus
    Oppenheimer, Franz. - Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2021
  3. ...
Beteiligt an 21 Publikationen
  1. [Histoire des doctrines économiques depuis les physiocrates jusqu'à nos jours]
    Geschichte der volkswirtschaftlichen Lehrmeinungen
    Gide, Charles. - Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2021
  2. Glückliche Menschheit
    Eeden, Frederik van. - Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2021
  3. ...
Thema in 14 Publikationen
  1. Franz Oppenheimer (1864–1943)
    Willms, Claudia. - Göttingen : Böhlau Verlag Köln, 2018, 1. Auflage 2018
  2. Franz Oppenheimer (1864-1943)
    Willms, Claudia. - Wien : Böhlau Verlag, [2018], [1. Auflage]
  3. ...
Maschinell verknüpft mit 1 Publikation
  1. Chronik Franz Oppenheimer (30. März 1864 – 30. September 1943) : Stand: 2. Dezember 2013
    Lichtblau, Klaus. - Frankfurt am Main : Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg, 2013





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration