Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung erforderlich. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Achtung: Die Bereitstellungszeit für bestellte Medien beträgt aktuell 5 Tage!
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=118642472



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118642472
Person Šostakovič, Dmitrij Dmitrievič
Geschlecht männlich
Andere Namen Šostakovič, Dmitrij D.
Schostakovitsch, Dmitri
Schostakowitsch
Schostakowitsch, D.
Schostakowitsch, D. D.
Schostakowitsch, Dmitri D.
Schostakowitsch, Dmitry
Shostacovich, D.
Shostakovič, Dimitri
Shostakovich
Shostakovich, Dimitry
Shostakovich, Dmitri D.
Shostakovich, Dmitri Dmitriyevich
Shostakovich, Dmitrii
Shostakovigh, D.
Shostakovitch, D.
Shostakovitch, Dimitri
Sciostakovic, Dmitri
Šostakovič, D.
Šostakovič, D. D.
Šostakovič, D'mitrij D'mitrijevič
Šostakovyč, Dmytro Dmytrovyč
Szostakowicz, D.
Szostakowicz, Dymitr
Chostakovitch, Dimitri
Chostakovitch, Dmitri
Schostakowitsch, Dimitri
Schostakowitsch, Dimitrij
Schostakowitsch, Dmitri
Schostakowitsch, Dmitrij
Shostakovich, Dimitri
Shostakovich, Dmitri
Shostakovich, Dmitry
Shostakovitch, Dmitri
Šostakovič, Dmitrij
Schostakowitsch, Dmitri Dmitrijewitsch
Schostakowitsch, Dimitrij Dimitrijewitsch
Shostakovich, Dmitrii Dmitrievich
Schostakowitsch, Dmitrij Dmitrijewitsch
Shostakowitsch, Dimitrij
Shostakowitch, Dimitrij
Шостакович, Дмитрий Дмитриевич
Quelle LCAuth
MGG online
MGG 2
NG online
NG 2
Russ. Musik-Enz.
Wikipedia (dt.) (Stand: 10.12.2018): https://de.wikipedia.org/wiki/Dmitri_Dmitrijewitsch_Schostakowitsch
Zeit Lebensdaten: 1906-1975
Land Russland (XA-RU)
Geografischer Bezug Geburtsort: Sankt Petersburg
Sterbeort: Moskau
Beruf(e) Komponist
Pianist
Beziehungen zu Personen Flejšman, Veniamin (Schüler)
Šostakovič, Maksim D. (Sohn)
Šostakovič, Dmitrij M. (Enkelsohn)
Systematik 14.4p Personen zu Musik
Typ Person (piz)
Autor von 23 Publikationen
  1. Katerina Ismailowa
    Šostakovič, Dmitrij Dmitrievič. - Hamburg : Sikorski-Musikverl., [2012?]
  2. Die Memoiren des Dmitri Schostakowitsch
    Šostakovič, Dmitrij Dmitrievič. - [München] : List, 2003, 1. Aufl.
  3. ...
Komponist von 2532 Publikationen
  1. [Šostakovič]
    24 preludes and fugues for piano, op. 87
    Šostakovič, Dmitrij Dmitrievič. - Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2020
  2. [Šostakovič] 24 preludes and fugues for piano, op. 87
    Šostakovič, Dmitrij Dmitrievič. - Neuhausen : Profil, [2020]
  3. ...
Interpret von 16 Publikationen
  1. [Šostakovič]
    24 preludes and fugues for piano, op. 87
    Šostakovič, Dmitrij Dmitrievič. - Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2020
  2. [Šostakovič] 24 preludes and fugues for piano, op. 87
    Šostakovič, Dmitrij Dmitrievič. - Neuhausen : Profil, [2020]
  3. ...
Beteiligt an 103 Publikationen
  1. [Musorgskij]
    Khovanshchina
    Musorgskij, Modest Petrovič. - Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2018
  2. The cello sonatas
    München : Orfeo, P 2015
  3. ...
Thema in 63 Publikationen
  1. Schostakowitsch und die beiden Avantgarden des 20. Jahrhunderts
    Hofheim : Wolke, [2019]
  2. Dimitri Schostakowitsch
    Feuchtner, Bernd. - Hofheim : Wolke, 2017, Dritte Auflage
  3. ...
Maschinell verknüpft mit 6 Publikationen
  1. Das Cellokonzert Nr.1 in Es-Dur, op.107 von Dmitri Schostakowitsch
    Mishchii, Olena. - Saarbrücken : AV Akademikerverlag, 2018, 1. Auflage
  2. Die Radikalität der Vierten Sinfonie von Dimitri Schostakowitsch
    Tartanis, Ektoras. - Saarbrücken : AV Akademikerverlag, 2016, 1. Auflage, neue Ausgabe
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration