Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

 

Ergebnis der Suche nach: nid=118656449



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118656449
Person Bernhardi, August Ferdinand
Geschlecht männlich
Andere Namen Bernhardi, Aug. Ferd.
Bernhardi, A. F.
Bernhardi, Johann Christian August Ferdinand
Bernhardi, Johann C.
Bernhardi, F. A.
Bernhardi, August F. (RAK-WB)
Quelle M;DBA
Zeit Lebensdaten: 1769-1820
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Berlin
Beruf(e) Pädagoge
Schriftsteller
Philosoph
Lyriker
Linguist
Weitere Angaben war weder Mitglied noch jemals Gast im Tunnel über der Spree, sein Sohn Friedrich Wilhelm legte allerdings ein Gedicht, das der Vater auf dem Sterbebett verfaßt haben soll, im Tunnel am 13.12.1846 als Werk ("Span") vor, im Tunnel 1 Span
Direktor des Gymnasiums in Berlin
Beziehungen zu Personen Pseudonym: Winter, Ernst
Bernhardi, Friedrich Wilhelm (Sohn)
Systematik 12.2p Personen zu Literaturgeschichte (Schriftsteller) ; 6.4p Personen zu Bildungswesen
Typ Person (piz)
Autor von 4 Publikationen
  1. Anfangsgründe der Sprachwissenschaft
    Bernhardi, August Ferdinand. - Stuttgart- Bad Cannstatt : Frommann-Holzboog, 1990, Faks.-Neudr. der Ausg. Berlin, Frölich, 1805 / mit einer Einl. von Roswitha Wild-Schedlbauer
  2. Anfangsgründe der Sprachwissenschaft
    Bernhardi, August Ferdinand. - Hildesheim : Olms, 1981, Nachdr. d. Ausg. Berlin 1805
  3. ...
Beteiligt an 2 Publikationen
  1. Kynosarges
    Berlin : Frölich
  2. Reliquien
    Berlin : Golkonda





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration