Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung erforderlich. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Achtung: Die Bereitstellungszeit für bestellte Medien beträgt aktuell 5 Tage!
 
Neuigkeiten Ihre Meinung ist gefragt! Wir möchten gerne von Ihnen erfahren, was Ihnen in der Deutschen Nationalbibliothek gut gefällt und was wir noch verbessern können. Teilnehmen können Sie im Zeitraum vom 2. November bis 14. Dezember 2020 über unsere Homepage – einfach auf das Logo klicken!
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=118657380



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118657380
Person Barth, Caspar von
Geschlecht männlich
Andere Namen Barth, Kaspar von (LCAuth)
Hebius, Tarraeus (Pseudonym)
Hebus, Tarraeus (Pseudonym)
Hebius, Terraeus (Pseudonym)
Vigilius, C. V. (Pseudonym)
Speriga, Tarraeus H. (Pseudonym)
Nobilis, a Speriga (Pseudonym)
Nobilis, a Sperga (Pseudonym)
Hebius a Speriga, Tarraeus (Pseudonym)
Philoxenus Gonäus (Pseudonym)
Tharräus Helius (Pseudonym)
Hibius, Tarräus (Pseudonym)
Vigilius, C. Victor (Pseudonym)
Victor Vigilius, C. (Pseudonym)
Barth, Casparus a
Bart, ...
Swartius, Eusthatius (Pseudonym)
Schwarz, Eustachius (Pseudonym)
Swartius, Eustadius (Pseudonym)
Schwartzius, Eustathius (Pseudonym)
Barth, Caspar a
Barthius, C.
Barthius
Barthius, Casp.
Barthus, Caspar
Barthius, Gaspar
Barth, Kaspar
Barthius, Casparus
Barth, Caspar
Barthius, Caspar
Nobilis
Quelle ADB/NDB: https://www.deutsche-biographie.de/gnd118657380.html#ndbcontent
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Caspar_von_Barth
Zeit Lebensdaten: 1587-1658
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Küstrin
Sterbeort: Leipzig
Beruf(e) Humanist
Philologe
Übersetzer
Schriftsteller
Philosoph
Weitere Angaben Dt. Humanist, (Alt)-Philologe, Philosoph, Schriftsteller, Übersetzer; 1607 in Wittenberg immatrikuliert, lebte als Privatgelehrter in Leipzig und Halle
Beziehungen zu Personen Barth, Carl von (Vater)
Barth, Margaretha Catharina von (Ehefrau)
Systematik 6.1p Personen zu Kultur und Künsten, Geistes- und Kulturgeschichte ; 11.2p Personen zu Sprache ; 12.1p Personen zu Literaturwissenschaft (Literaturwissenschaftler)
Typ Person (piz)
Autor von 2 Publikationen
  1. Deutsche Fragmente von Kaspar Barth aus der Ratsschulbibliothek Zwickau
    Barth, Caspar von. - Heidelberg : Carl Winter [Verl.], 1929
  2. Barth, Caspar von / Deutscher Phoenix
    Werk (wit)
Beteiligt an 5 Publikationen
  1. Pornodidascalus, Seu Colloquium Muliebre Petri Aretini
    Aretino, Pietro. - Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 1660
  2. Der grössesten Sünder Wapen und Helm: Das ist je gewißlich war/ und ein theuer werthes Wort/ daß Jesus Christus kommen ist in die Welt/ die Sünder selig zu machen/ I. Timoth. 1, 15.
    Hülsemann, Johann. - Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 1658, Zum andern mal gedruckt/ nebenst des selig Verstorbenen deutschen Confession
  3. ...
Thema in 1 Publikation
  1. Handschriften und Bücher aus dem Besitze Kaspar von Barths in der Zwickauer Ratsschulbibliothek
    In: Zentralblatt für Bibliothekswesen Bd. 38, 1921: 267-289





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration