Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung erforderlich. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Achtung: Die Bereitstellungszeit für bestellte Medien beträgt aktuell 5 Tage!
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=118660187



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118660187
Person Broniewski, Władysław
Geschlecht männlich
Andere Namen Bronevskiĭ, Vladislav
Bronevskij, V.
Broniewski, Wł.
Broniewski, Wladislaw
Broniewski, W.
Bronevskij, Vladislav
Bronjevs'kyj, Vladyslav
Dembowski (Pseudonym)
H. (Pseudonym)
Orlik (Pseudonym)
Czamara, Jan (Pseudonym)
Orlik, Wladyslaw (Pseudonym)
Броневский, Владислав (Russisch, Code: rus; Schriftcode: Cyrl)
Quelle LCAuth
M
poln. Nationalbibliothek
Wikipedia (Stand:25.9.2018): https://de.wikipedia.org/wiki/W%C5%82adys%C5%82aw_Broniewski
VIAF (Stand:25.9.2018): http://viaf.org/viaf/44314295/#Broniewski,_W%C5%82adys%C5%82aw,_1897-1962.
Zeit Lebensdaten: 1897-1962 (anderslautendes Geburtsjahr: 1898)
Land Polen (XA-PL)
Geografischer Bezug Geburtsort: Płock
Sterbeort: Warschau
Beruf(e) Schriftsteller
Weitere Angaben Poln. Dichter, Philosophie Universität Warszawa Mitglied OKP
Beziehungen zu Personen Broniewska, Wanda (Ehefrau)
Systematik 12.2p Personen zu Literaturgeschichte (Schriftsteller)
Typ Person (piz)
Autor von 6 Publikationen
  1. Bagnet na broń
    Broniewski, Władysław. - Warszawa : Wydawnictwo Polskiego Towarzystwa Wydawców Ksia̜żek, 1984, Wyd. 1
  2. Pokłon rewolucji
    Broniewski, Władysław. - Warszawa : Ksia̜źka i Wiedza, 1978
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration