Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=118669850



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/118669850
Person Conant, James Bryant
Geschlecht männlich
Andere Namen Conant, James B.
Bryant Conant, James
Quelle M; LoC-NA
Zeit Lebensdaten: 1893-1978
Land USA (XD-US)
Geografischer Bezug Geburtsort: Dorchester
Beruf(e) Diplomat
Botschafter
Chemiker
Weitere Angaben Nach seiner Promotion 1917 lehrte er an der Harvard-Universität Physikalische und Organische Chemie; 1953-1955 amerikan. Hochkommissar für Deutschland; 1955-1957 amerikan. Botschafter in Westdeutschland; Amerikan. Wissenschaftler, Politiker, Diplomat
Chemiker, USA
Beziehungen zu Personen Richards, Theodore William (Schwiegervater)
Thematischer Bezug Studienfach: Chemie (Harvard-Universität)
Systematik 6.1p Personen zu Kultur und Künsten, Geistes- und Kulturgeschichte ; 16.5p Personen der Geschichte (Politiker und historische Persönlichkeiten)
Typ Person (piz)
Autor von 16 Publikationen
  1. Bildungspolitik im föderalistischen Staat, Beispiel USA
    Conant, James Bryant. - Stuttgart : Klett, 1968
  2. Probleme der Universitäten in Deutschland und in den USA
    Conant, James Bryant. - Tübingen : Mohr (Siebeck), 1965
  3. ...
Beteiligt an 2 Publikationen
  1. Allgemeinbildung in einem freien Volk
    Stuttgart : Klett, 1949
  2. General education in a free society
    Cambridge, Massachusetts : Harvard University Press, 1945, Seventh printing





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration