Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Donnerstag 31. Oktober 2019 (Reformationstag): Die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig ist geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums im Erweiterungsbau sind von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die Präsentation „Fonts for Freedom“ ist geschlossen. // Thursday 31 October (Reformation Day): The German National Library in Leipzig will be closed. The exhibitions of the German Museum of Books and Writing in the annex will remain opened. The presentation “Fonts for Freedom” will be closed.
 
Neuigkeiten Samstag 26. Oktober 2019: Die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig schließt wegen einer Veranstaltung bereits um 15:30 Uhr. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums im Erweiterungsbau sind bis 18:00 Uhr geöffnet, die Präsentation „Fonts for Freedom“ bis 15:30 Uhr. // Saturday 26 October: The German National Library in Leipzig will close due to an event at 15:30. The exhibitions of the German Museum of Books and Writing in the annex shall remain open until 18:00, the presentation “Fonts for Freedom” until 15:30.
 
Neuigkeiten Dienstag, 22. Oktober 2019: Das Deutsche Exilarchiv 1933-1945 in Frankfurt am Main öffnet wegen einer internen Veranstaltung erst um 12 Uhr. // Tuesday, 22 October 2019: The German Exile Archive 1933–1945 in Frankfurt am Main does not open until 12:00 due to an internal event.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=118685899



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118685899
Person Falk, Johann Daniel
Geschlecht männlich
Andere Namen Falk, Johannes Daniel, der Jüngere
Johannes, von der Ostsee (Pseudonym)
Falk, Johann Daniel, der Jüngere
Falk, Johann D.
Falk, Joh. Dan.
Falk, J. D.
Falk, I. D.
Falk, Johannes Daniel
Falk, Johannes
Johannes
Quelle Pressearchiv des Herder-Instituts Marburg
LoC-NA, M
Provenienzmerkmal (Autogramm)
Provenienzmerkmal (Widmung)
Zeit Lebensdaten: 1768-1826 (anderslautendes Geburtsjahr: 1770)
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Danzig
Sterbeort: Weimar
Wirkungsort: Weimar
Beruf(e) Schriftsteller
Erzieher
Satiriker
Weitere Angaben Philanthrop; Dt. Schriftsteller und Erzieher
Erzieher, Schriftsteller
ab 1791 Theologiestudium in Halle, ab 1795 Philologiestudium; freier Journalist und Schriftsteller; 1797 Heirat mit Karoline Rosenfeld, Übersiedlung nach Weimar; 1806/1813 Dolmetscher; 1807 Ernennung zum Legationsrat; Errichtung eines Erziehungsheims/Waisenhaus
Beziehungen zu Personen Falk, Johannes Daniel, der Ältere (Vater)
Falk, Rosalie (Tochter)
Falk, Caroline (Ehefrau)
Systematik 12.2p Personen zu Literaturgeschichte (Schriftsteller) ; 6.4p Personen zu Bildungswesen
Typ Pseudonym (pip)
Autor von 54 Publikationen
  1. [Loewe] Nordisches Seelied
    Loewe, Carl. - Ober-Mörlen : Edition Ferrimontana, [2016]
  2. Erziehungsschriften
    Falk, Johann Daniel. - Jena : IKS Garamond, 2012
  3. ...
Beteiligt an 10 Publikationen
  1. O du fröhliche ...
    Pflüger, Hans Georg. - Stuttgart : Carus-Verl., [1983], Part.
  2. O du fröhliche!
    Hermans, Petra. - Ansterdam : Zengerink, 1970, Chor-Part.
  3. ...
Thema in 6 Publikationen
  1. "... drey Tausend und zwey hundertster Schatz meines Herzens"
    Weimar : Wartburg Verlag, [2018], [1. Auflage]
  2. Johannes Daniel Falk – Impulse für Pädagogik, Diakonie und Sozialpolitik
    Weimar : Wartburg Verlag, 2016, 1. Auflage
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration