Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind für den Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt am Standort Frankfurt am Main ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=118691171



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/118691171
Person Fischer, Eugen
Akademischer Grad Prof. Dr.
Geschlecht männlich
Andere Namen Fischer, E.
Quelle M
LEO-BW (Stand: 28.11.2014): http://www.leo-bw.de/web/guest/detail/-/Detail/details/PERSON/kgl_biographien/118691171/Fischer+Eugen+Franz+Leopold
(Stand: 19.11.2020): https://de.wikipedia.org/wiki/Eugen_Fischer_(Mediziner)
Zeit Lebensdaten: 1874-1967
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Karlsruhe
Wirkungsort: Freiburg im Breisgau
Wirkungsort: Berlin
Sterbeort: Freiburg im Breisgau
Beruf(e) Anthropologe
Rassenforscher
Hochschullehrer
Arzt
Weitere Angaben Wegbereiter der nationalsozialistischen Rassentheorien, »Rassenhygieniker«; 1900-1912 Privatdozent für Anatomie in Freiburg, 1918-1927 Ordinarius und Direktor des Anatomischen Instituts der Universität Freiburg, 1927-1942 Lehrstuhl für Anthropologie an der Friedrich-Wilhelms-Universität Berlin, 1927-1942 Gründungs-Direktor des Kaiser-Wilhelm-Instituts für Anthropologie, Menschliche Erblehre und Eugenik in Berlin, Richter am Erbgesundheitsgericht, Generalarzt für rassenbiologische Fragen der Reichsstelle für Sippenforschung und Ausbilder für Eignungsprüfer zur Eindeutschung polnischer Kinder, 1941 Beirat der »Forschungsabteilung Judenfrage«
Beziehungen zu Personen Lichtenecker, Hans
Fischer, Else (Ehefrau)
Fischer, Hermann (Sohn)
Beziehungen zu Organisationen Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (1940)
Friedrich-Wilhelms-Universität Berlin (1927-1942)
Kaiser-Wilhelm-Institut für Anthropologie, Menschliche Erblehre und Eugenik (Direktor) (1927-1942)
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Anatomisches Institut (1900-1927)
Kaiserlich Leopoldinisch-Carolinische Deutsche Akademie der Naturforscher (Mitglied, Matrikelnummer 4147) (1933-)
Ausschuss für Ur- und Frühgeschichte Badens
Systematik 27.20p Personen zu Medizin, Tiermedizin
Typ Person (piz)
Autor von 32 Publikationen
  1. Beiträge zur Anatomie der weiblichen Urogenitalorgane des Orang-Utan
    Fischer, Eugen. - Norderstedt : Hansebooks GmbH, 2017, Nachdruck der Ausgabe von 1898
  2. Rasse und Rassenentstehung beim Menschen
    Fischer, Eugen. - Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2017
  3. ...
Beteiligt an 19 Publikationen
  1. Anthropologie
    Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2022
  2. Festband, Eugen Fischer zum 60. Geburtstage
    Stuttgart : Schweizerbart, 1934
  3. ...
Thema in 2 Publikationen
  1. Eugen Fischer
    Gessler, Bernhard. - Frankfurt am Main : Lang, 2000
  2. Rasse als Konstrukt
    Lösch, Niels C.. - Frankfurt am Main : Lang, 1997
Maschinell verknüpft mit 1 Publikation
  1. Die „Deutsche Gesellschaft für Rassenhygiene“ in der Weimarer Republik
    Popovic, Sebastian. - München : GRIN Verlag, 2008, 1. Auflage, digitale Originalausgabe





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration