Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=118701851



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118701851
Person Hartung, Fritz
Akademischer Grad Prof. Dr. habil. phil. et. jur.
Geschlecht männlich
Quelle M; Kürschner Gelehrte (1961); DBA WBIS; Vorlage.
Kieler Gelehrtenverzeichnis (Stand:14.08.2017): http://gelehrtenverzeichnis.de/69ed1604-457c-842e-78cf-4d4c60fbb83c
Zeit Lebensdaten: 1883-1967
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Nuthetal-Saarmund
Wirkungsort: Würzburg
Wirkungsort: Kiel
Wirkungsort: Berlin
Sterbeort: Berlin
Beruf(e) Historiker
Jurist
Ministerialrat
Weitere Angaben Studium d. Geschichte, Philosophie u. Nationalökonomie in Berlin u. Heidelberg; 1906 Promotion über Karl August von Hardenberg und die Verwaltung in Ansbach-Bayreuth; 1910 Habillitation über Karl V. und die deutschen Reichsstände; 1915 Teilnahme am Ersten Weltkrieg; 1917 bis 1918 Mitglied der Freikonservativen Partei. 1922 an die Universität in Kiel berufen, 1923 Professor für allgemeine Verfassungsgeschichte der Neuzeit in Berlin. Außerdem Lehre von Verwaltungsgeschichte sowie Wirtschaftsgeschichte und Wirtschaftspolitik bis zu seiner Emeritierung 1949.
Beziehungen zu Organisationen Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Philosophische Fakultät (1922-1923)
Gesellschaft Jahresberichte für Deutsche Geschichte
Monumenta Germaniae Historica
Systematik 16.1p Personen der Geschichtswissenschaft (Historiker, Archäologen)
Typ Person (piz)
Autor von 18 Publikationen
  1. Deutsche Geschichte im Zeitalter der Reformation, der Gegenreformation und des 30jährigen Krieges
    Hartung, Fritz. - Berlin : de Gruyter, 1971, 3. Aufl.
  2. Karl V. und die deutschen Reichsstände von 1546 bis 1555
    Hartung, Fritz. - Darmstadt : Wissenschaftl. Buchges., 1971, Unveränd. reprograf. Nachdr. d. Ausg. Halle an d. Saale 1910. Mit e. Vorw. z. Nachdr. von Gerhard Oestreich
  3. ...
Beteiligt an 2 Publikationen
  1. Die Entwicklung der Menschen- und Bürgerrechte von 1776 [siebzehnhundertsechsundsiebzig] bis zur Gegenwart
    Göttingen, Berlin, Frankfurt (Main) : Musterschmidt, 1972, 4., erw. Aufl.
  2. Forschungen zu Staat und Verfassung
    Berlin : Duncker & Humblot, 1958
Thema in 1 Publikation
  1. Fritz Hartung
    Berlin : Duncker & Humblot, [2019]





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration