Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=118704710



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118704710
Person Hildebertus, Lavardinensis
Geschlecht männlich
Andere Namen Hildebertus, Cenomannensis
Hildebert, von le Mans
Hildebert, de Lavardin
Hildebertus, de Lavardin
Hildebertus, of Tours
Hildebert, von Tours
Ildeberto, di Lavardin
Hildebertus, de Lavardino
Hildebertus, de Lavardin
Lavardin, Hildebert de
Hildebertus, Episcopus
Hildebertus, Cenomanensis
Hildebert, Cenomanensis
Hildebertus, Cluniacensis
Hildebertus, Archiepiscopus
Hildebertus, Turonensis
Aldebertus, Lavardinensis
Childebertus, Lavardinensis
Dyldalbertus, Lavardinensis
Gildebertus, Lavardinensis
Idebertus, Lavardinensis
Ildebertus, Lavardinensis
Hildebert, von Le Mans
Hildebert, von Lavardin
Hildebertus, Cenomannensis episcopus
Hildebertus, Turonensis archiepiscopus
Hildebertus
Hildebert
Hildebert, von Lavardin, Bischof
Ildeberto, di Lavardin, Bischof
Hildebert, von Le Mans, Bischof
Hildebert, von Tours, Bischof
Hildebertus, Cenomannensis, Bischof
Hildebertus, Turonensis, Bischof
Hildebertus, Lavardinensis, Bischof
Hildebertus, Cenomanensis, Bischof
Quelle LCAuth
Tusculum-Lexikon
LThK
CSGL
LMA,V,11/12
Lex. MA
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Hildebert_von_Lavardin
Zeit Lebensdaten: 1056-1133
Land Frankreich (XA-FR)
Geografischer Bezug Geburtsort: Lavardin
Sterbeort: Tours
Beruf(e) Theologe
Erzbischof
Bischof
Schriftsteller
Weitere Angaben Franz. Theologe; seit 1097 Bischof von Le Mans, seit 1125 Erzbischof von Tours; Verfasser von Gedichten
Systematik 3.6p Personen zu Kirchengeschichte, Systematischer und Praktischer Theologie, Kirche und Konfession ; 12.2p Personen zu Literaturgeschichte (Schriftsteller)
Typ Person (piz)
Autor von 7 Publikationen
  1. Carmina minora
    Hildebertus, Lavardinensis. - Monachii : Saur, 2001, 2. ed.
  2. Carmina minora
    Hildebertus, Lavardinensis. - Leipzig : Teubner, 1969
  3. ...
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Hildeberts Prosimetrum de querimonia und die Gedichte eines Anonymus
    Orth, Peter. - Wien : Verl. der Österr. Akad. der Wiss., 2000
Thema in 2 Publikationen
  1. Die hagiographischen Werke Hildeberts von Lavardin, Baudris von Bourgueil und Marbods von Rennes
    Nuß, Daniel. - Stuttgart : Steiner, 2013
  2. Die hagiographischen Werke Hildeberts von Lavardin, Baudris von Bourgueil und Marbods von Rennes
    Nuß, Daniel. - Stuttgart : Franz Steiner Verlag, 2013, 1. Aufl.
Maschinell verknüpft mit 1 Publikation
  1. Lieber Brot als Mäuse! Das Bild von Hildebertus und Everwinus als visuelles Exemplum (Prag, Bibliothek des Metropolitankapitels, Ms. A. XXI/1, ca. 1140)
    Rehm, Ulrich. - Heidelberg : arthistoricum.net, 2015





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration