Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung erforderlich. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Achtung: Die Bereitstellungszeit für bestellte Medien beträgt aktuell 5 Tage!
 
Neuigkeiten Ihre Meinung ist gefragt! Wir möchten gerne von Ihnen erfahren, was Ihnen in der Deutschen Nationalbibliothek gut gefällt und was wir noch verbessern können. Teilnehmen können Sie im Zeitraum vom 2. November bis 14. Dezember 2020 über unsere Homepage – einfach auf das Logo klicken!
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=118707493



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118707493
Person Huber, Max
Akademischer Grad Dr. jur.
Dr. theol.
Geschlecht männlich
Andere Namen Escher, Max Huber-
Huber-Escher, Max
Huber, Hans Max
Quelle Wikipedia
DbA (WBIS)
LCAuth
dodis
Deutsche Biographie: http://www.deutsche-biographie.de
PND
Zeit Lebensdaten: 1874-1960
Land Schweiz (XA-CH)
Geografischer Bezug Geburtsort: Zürich
Sterbeort: Zürich
Wirkungsort: Berlin (Studienort)
Wirkungsort: Den Haag
Beruf(e) Jurist
Hochschullehrer
Nobelpreisträger
Politiker
Diplomat
Weitere Angaben 1903 Kauf des Schlosses Wyden (Gemeinde Ossingen); als Schlossherr in die Herrenstuben Gesellschaft Winterthur aufgenommen
1902-1921 Professor für Verfassungsrecht, Kirchenrecht und internationales öffentliches Recht an die Universität Zürich; 1920-1937 am Ständigen Internationalen Gerichtshofs in Den Haag (1924-1927 als Präsident); 1928-1944 Präsident des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz; 1944 Friedensnobelpreis
Beziehungen zu Personen Huber, Familie : 1750- : Zürich
Huber-Werdmüller, Peter Emil (Vater)
Zeller-Werdmüller, Heinrich (Onkel)
Huber-Stockar, Emil (Bruder)
Escher, Conrad (Schwiegervater)
Schindler, Dietrich (Schwager)
Beziehungen zu Organisationen Ständiger Schiedshof (Präsident)
Internationales Komitee vom Roten Kreuz (Präsident 1928-1944)
Association 1000 Women for the Nobel Peace Prize 2005 (1944)
Universität Zürich (Professor)
Thematischer Bezug Studienfach: Rechtswissenschaft
Systematik 7.14p Personen zu Recht
Typ Person (piz)
Autor von 60 Publikationen
  1. Denkwürdigkeiten
    Huber, Max. - Zürich : Orell Füssli, 1974
  2. Leben in Verantwortung
    Huber, Max. - Zürich : Atlantis Verl., 1969
  3. ...
Beteiligt an 11 Publikationen
  1. Festgabe für Max Huber zum 60. [sechzigsten] Geburtstag
    Frankfurt/Main : Keip, 1987, Nachdr. [d. Ausg.] Zürich, Schulthess, 1934
  2. Kämpfer beiderseits der Front
    Junod, Marcel. - Zürich : Europa Verl., 1947
  3. ...
Thema in 1 Publikation
  1. Anfänge der Völkerrechtssoziologie
    Diggelmann, Oliver. - Zürich : Schulthess, 2000





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration