Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Vom 3. bis 8. September 2018 bleibt der Lesesaal der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main wegen Umbaumaßnahmen geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Exilarchivs 1933–1945 sind ebenfalls geschlossen.
 

Ihre Meinung ist gefragt!

Umfrage zur Nutzung der Handbibliotheken in den Lesesälen der Deutschen Nationalbibliothek // 16. Juli bis 18. August 2018

 

Ergebnis der Suche nach: nid=118716182



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118716182
Person Gałczyński, Konstanty Ildefons
Geschlecht männlich
Andere Namen Galczyński, K. I.
Gałczyński, Konstanty
Gałczyński, Konstanty I.
Galchin'skii, Konstanty Ilʹdefons
Galčinskij, Konstanty Ilʹdefons
Halchynsʹkyi, Konstanty Ilʹdefons
Halčynʹski, Kanstanty Ilʹdefans
Halčynsʹkyj, Konstanty I.
Halčynsʹkyj, Konstanty Ilʹdefons
Karakuliambro (Pseudonym)
Quelle M
Zeitungsauschnittsammlung des Herder-Instituts Marburg
LCAuth; NUKAT; Poln. Nationalbibliothek
Wikipedia (poln.) (Stand: 25.05.2018): https://pl.wikipedia.org/wiki/Konstanty_Ildefons_Ga%C5%82czy%C5%84ski
Zeit Lebensdaten: 1905-1953
Land Polen (XA-PL)
Geografischer Bezug Geburtsort: Warschau
Sterbeort: Warschau
Beruf(e) Schriftsteller
Schriftsteller
Weitere Angaben Poln. Schriftsteller, bereiste regelmäßig Masuren
Beziehungen zu Personen Gałczyńska, Natalia (Ehefrau)
Gałczyńska, Kira (Tochter)
Systematik 12.2p Personen zu Literaturgeschichte (Schriftsteller)
Typ Person (piz)
Autor von 10 Publikationen
  1. Wiersze z prania
    Gałczyński, Konstanty Ildefons. - Warszawa : Iskry, c 2003, Wyd. 1
  2. Wierssze na polskich obłokach
    Gałczyński, Konstanty Ildefons. - Warszawa : Świat KsiążkiPößneck ( : GGP Media), 1999
  3. ...
Beteiligt an 2 Publikationen
  1. Polnische Dramen
    Berlin : Verl. Volk u. Welt, 1966
  2. Kisielewski, Stefan / 12 pieśni
    Werk der Musik (wim)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration