Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=118717146



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118717146
Person Gesner, Johann Matthias
Akademischer Grad Magister
Geschlecht männlich
Andere Namen Gesner
Geßner
Gesnerus
G., J. M.
J. M. G.
Gesner, Johannes Matthias
Gesner, Joannes Matthias
Gesner, Johann Mathias
Gesner, Joannes M.
Gesner, Joh. Matth.
Gesner, Jo. Matthi.
Gesner, Jean-Matthias
Gesner, J. M.
Geßner, Johann Matthias
Gessner, Johann Matthia
Geßner, Johann Mathias
Gesnero, Matthia
Gesnerus, Johann Matthias
Gesnerus, Johannes Matthaeus
Gesnerus, Johannes Mattheus
Gesnerus, Joannes Mattheus
Gesnerus, Joannes Mattias
Gesnerus, Io. Matthia
Gesnerus, Jo. Matthia
Gesnerus, Joannes M.
Gesnerus, Matthias
Gesnerus, Jo. Matthias
Gesnerus, Io. Matthais
Gesner, Johann M.
Gesner, Johannes M.
Gesner, J. Matthias
Gesner, Joh. Matthias
Gesner, Matthias
Gessner, Johann Matthias
Gesnerus, Johannes Matthias
Gesnerus, Joannes Matthias
Gesnerus, Ioannes Matthias
Gesnerus, Johann M.
Gesnerus, Ioannes M.
Gesnerus, Johannes M.
Gessnerus, Johannes Matthias
Gessnerus, Johannes M.
Gesnerus, Jo. Matth.
Gesner, Ioannes M.
Gesner, J.M.
Gesner, Jean-Mathias
Quelle DbA
NDB/ADB: https://www.deutsche-biographie.de/gnd118717146.html#ndbcontent
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Johann_Matthias_Gesner
Provenienzmerkmal (Autogramm)
Erläuterungen Verwendungshinweis: Weitere Titel ggf. auch unter dem Pseudonym bzw. dem wirklichen Name
Zeit Lebensdaten: 1691-1761
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Roth (Landkreis Roth)
Sterbeort: Göttingen
Wirkungsort: Weimar
Wirkungsort: Leipzig
Wirkungsort: Göttingen
Beruf(e) Philologe
Pädagoge
Hochschullehrer
Bibliothekar
Weitere Angaben Deutscher Unterrichtsreformer, klassischer Philologe und Bibliothekar; 1710 Studium in Jena, Magister; 1715-1728 Konrektor und Verwalter der herzoglichen Bibliothek und Münzsammlung in Weimar; kurzzeitig Rektor des Gymnasiums in Ansbach; 1730 Rektor der Thomasschule in Leipzig; ab 1734 Professor für Poesie und Beredsamkeit sowie Bibliothekar an der Universität Göttingen; Gesners Bibliothek wurde ab 6.8.1764 versteigert
Beziehungen zu Personen Pseudonym: J. D. S.
Gesner, Karl Philipp (Sohn)
Beziehungen zu Organisationen Georg-August-Universität Göttingen
Königliche Akademie der Wissenschaften (Berlin)
Systematik 6.4p Personen zu Bildungswesen ; 11.2p Personen zu Sprache ; 6.7p Personen zu Bibliothek, Information und Dokumentation
Typ Person (piz)
Autor von 4 Publikationen
  1. Institutiones rei scholasticae
    Gesner, Johann Matthias. - Wiesbaden : Harrassowitz, 2013
  2. Wie ein Bibliothecarius beschaffen seyn müsse: Gutachten
    Gesner, Johann Matthias. - Frankfurt : Keip-Antiquariat, 1978
  3. ...
Beteiligt an 6 Publikationen
  1. Orpheōr Apanta
    Orpheus, Fiktive Gestalt. - Lipsiae : Sumtibus Caspari Fritsch, 1764
  2. Q[uinti] Horatii Flacci eclogae una cum scholiis perpetuis ...
    Horatius Flaccus, Quintus. - Lipsiae : Kaspar FritschLeipzig ( : Breitkopf), 1752
  3. ...
Thema in 1 Publikation
  1. Institutiones rei scholasticae
    Gesner, Johann Matthias. - Wiesbaden : Harrassowitz, 2013





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration